Jugend-Fußball: B-Junioren verlieren klar mit 1:6

Heftiger 05-Patzer

Sonst meist unter den Torschützen, diesmal erfolglos: Göttingens Lennart Sieburg (am Ball) gegen Heeslingens Bjarne Geils. Foto: zje/gsd

Göttingen. So hatten sich die B-Junioren von Göttingen 05 das Heimspiel in der Fußball-Niedersachsenliga gegen den JFC Ahlerstedt/Otterndorf/Heeslingen sicher nicht vorgestellt! Gegen den Tabellenzweiten setzte es für die Mannschaft von Trainer Nils Reutter eine heftige Niederlage, die mit 1:6 (1:3) sehr deutlich ausfiel.

Schon nach nur sechs Minuten gerieten die Göttinger durch Moritz Seiffert mit 0:1 in Rückstand. Tom Bornemann schaffte aber für das reutter-Team nach 18 Minuten den Ausgleich. Doch die Freude währte nur 180 Sekunden, ehe Lennard Martens die Gäste wieder in Führung brachte, die Jannes Wulff (39.) kurz vor der Pause ausbaute.

Nach dem wechsel legte die Spielgemeinschaft von der elbe noch drei Treffer durch Marvin Alidemi (51.) sowie zweimal Jonas Austermann (55., 63.) nach. (haz/gsd-nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.