Jugendfußball: Vorschlussrunde im KSN-Pokal ausgelost

Heimspiel für den SVM

Auslosung der nächsten Runde im KSN-Kreispokal: Spielleiter Michael Spormann und Filialleiterin Janina Leonhardt. Foto: privat/nh

Northeim. Filialleiterin Janina Leonhardt hat jetzt unter Aufsicht von Spielleiter Michael Spormann in der Geschäftsstelle Echte der Kreis-Sparkasse Northeim die nächste Runde in den Pokalwettbewerben der Nachwuchsfußballer ausgelost. Gespielt werden soll voraussichtlich Mitte April.

Bei den A-Junioren ist man bereits (fast) beim Finale angekommen. Darin bekommt es die bereits qualifizierte JSG Auetal-Altes Amt mit dem Sieger des noch nachzuholenden Duelles zwischen der JSG Sülbeck und der SVG Einbeck (Dienstag, 10. April) zu tun.

Bei den B-Jugendlichen ergab das Los folgende Halbfinal-Paarungen:

• FC Eintracht Northeim II gegen die JSG Markoldendorf/Elfas

• SV Höckelheim gegen die JSG Hardegsen

Bei den C-Jungen kamen diese beiden Partien heraus:

• JSG Ahlsburg gegen die JSG Markoldendorf/Elfas

• SV Moringen gegen SVG Bad Gandersheim. (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.