2:3-Niederlage gegen Hannover 96 II

Jugendfußball: Bittere Pille für Eintracht Northeim in der Nachspielzeit

+
Laufduell: Der Northeimer Mika Hoberg (links) ist seinem Gegenspieler hier enteilt. Am Ende setzten sich die 96er jedoch mit 3:2 durch.   

Northeim. Eine bittere Niederlage in der Nachspielzeit mussten die B-Junioren des FC Eintracht Northeim in der Fußball-Niedersachsenliga am Samstag hinnehmen. Erfolgreicher lief es für die U16 aus der Kreisstadt, die in der Bezirksliga drei Punkte einfuhr.

A-Junioren Bezirksliga

JSG Süd – JSG Uslar/Solling 3:0 (1:0). Im vierten Spiel gab es nun die erste Saisonniederlage. Uslar rutscht zwar damit auf Platz fünf ab, die Ränge eins und sieben trennt aber nur ein Punkt in der Tabelle. - Tore: 1:0/2:0 Hofeditz (38./63.), 3:0 Koulyaie (74.).

JSG Auetal-Altes Amt – JSG U Salzgitter 1:6 (1:3). Nach gutem Beginn durfte sich Auetal Hoffnungen auf einen erfolgreichen Nachmittag machen. Diese wurden jedoch rigoros von den Gästen zunichte gemacht. Am Ende wurde es deutlich. - Tore: 1:0 Krähling (25.), 1:1 Ismail (28.), 1:2 Jaczak (31.), 1:3 Duljevic (40.), 1:4 Ismail (61.), 1:5 Karasu (83.), 1:6 Duljevic (87.).

JFV Rhume-Oder – TuSpo Weser-Gimte 6:2 (2:2). - Tore: 1:0 Jünemann (17./FE.), 1:1 Brkic (31.), 1:2 Maar (40.), 2:2 Bode (42.), 3:2 Jünemann (47.), 4:2 Ott (50.), 5:2/6:2 Waßmann (67./82.).

B-Jgd. Niedersachsenliga

Eintracht Northeim – Hannover 96 II 2:3 (0:1). Hannover startete gut in die Partie und war den Northeimern bis zur Halbzeit überlegen, jedoch nicht sehr effektiv im Abschluss. Danach kämpfte sich die Eintracht zurück und ging durch einen Handelfmeter und einen guten Konter sogar in Führung. Doch im Anschluss fiel recht schnell der Ausgleich. In der Nachspielzeit kam 96 nach einer Ecke sogar noch zum Sieg. - Tore: 0:1 Rutkowski (10.), 1:1 Dannenberg (46.), 2:1 Schwab (61.), 2:2 Luyeye-Nkula (67.), 2:3 Avsar (80.+1).

B-Junioren Bezirksliga

SV Rotenberg – Eintracht Northeim II 0:3 (0:0). Im dritten Anlauf gelang der Eintracht-U16 in der Liga der erste Saisonsieg. Der Sportplatz in Rhumspringe, auf dem man vor eineinhalb Wochen bereits im Pokal 5:1 gewonnen hatte, erwies sich erneut als gutes Pflaster. Die Gäste, bei denen Morris Schütte im Tor aushalf, ließen so gut wie keine SV-Torchance zu. - Tore: 0:1 Krannich (42.), 0:2 Kuchta (72.),0:3 Beutnagel (80.).

JSG Rammelsberg/MTV GS – JFV Rhume-Oder 0:3 (0:1). - Tore: 0:1 Schulze (4.), 0:2/0:3 Iben (43./70.). (ymi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.