Jugendfußball: Sülbeck siegt 4:2 gegen Uslar

Northeim. Die JSG Sülbeck hat am Mittwochabend das Kreisderby der Fußball-Bezirksliga der A-Junioren bei der JSG Uslar/Solling für sich entschieden.

A-Jugend Bezirksliga

JSG Uslar/Solling - JSG Sülbeck 2:4 (1:2). Ein wichtiger Sieg für die Sülbecker, die damit Luft zwischen sich und die Abstiegsplätze brachten. Die Heimelf ging zwar in Führung, die hielt aber keine 60 Sekunden. Danach gab der Gast den Ton an. - Tore: 1:0 Maurice Kirchhoff (33.), 1:1 Julien Hain (34.), 1:2 Dennis Falinski (42.), 1:3 Julien Hain (69.), 1:4 Andre Serras (90.+3), 2:4 Bent Friebe (90.+4).

JSG Friedland/B. - JFV Rhume-Oder 1:1 (0:0). Die Teams teilten sich im Spitzenspiel die Punkte. Nach zuvor sechs Siegen musste Rhume-Oder mal wieder mit einem Remis zufrieden sein, bleibt aber Tabellenführer. - Tore: 0:1 Heine (ET/66.), 1:1 Behrendt (75./FE).

C-Jugend Landesliga

JFV Northeim - TuSpo Petershütte 3:1 (3:1). Drei Tage nach dem 1:1 zwischen diesen beiden Teams im ersten Vergleich, gingen die drei Punkte nun an die Northeimer. Dabei schossen die Gastgeber den Sieg in nur wenigen Minuten heraus und entschieden damit bereits frühzeitig die Partie. Alle vier Buden fielen am Dienstagabend zwischen den Minuten 10 und 22. - Tore: 1:0 Christian Levers (10.), 2:0 Julen Mediavilla Asenjo (16.), 3:0 Gianluca De-Paduanis (18.), 3:1 Schneidewind (22.).

C-Jugend Bezirksliga

1. SC Göttingen 05 II - JFV Northeim II 5:2 (3:0). Der abstiegsbedrohte Gastgeber gewann in dieser Höhe überraschend. - Tore: 1:0 Kurth (15.), 2:0/3:0 Breithaupt (27./35.), 4:0 Kurth (56.), 4:1 Andi Duro (58.), 5:1 Ney (62.), 5:2 Alexander Knopf (68./FE). (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.