Jugendfußball: JSG Weper feiert Heimsieg

Northeim. Einen gelungenen Saisonstart hat die JSG Weper am Donnerstagabend in der Fußball-Bezirksliga der A-Junioren gefeiert. Gegen Rhume-Oder gab es gleich den ersten Heimsieg.

A-Jugend Bezirksliga

JSG Weper - JFV Rhume-Oder 3:1 (2:0). Die Gastgeber wurden anfangs in die Defensive gedrängt. Das änderte sich in der 17. Minute, als Rhume-Oders André vom Hofe nach einer Knieverletzung und zudem auch noch Leon Heine vom Feld mussten. Gegen die in der Folge nun nicht mehr so aufmerksamen Gäste wurde die JSG Weper immer stärker und ließ sich auch vom zwischenzeitlichen Anschlusstreffer nicht beirren. So gab es im ersten Bezirksligaspiel gleich den ersten Dreier. - Tore: 1:0 Max Kellner (23.), 2:0 Marcel Kollstedt (28./FE), 2:1 Joshua Renner (72.), 3:1 Alexander Nixdorf (84.).

C-Jugend Bezirksliga

JFV Rhume-Oder - JSG Hardegsen 1:1 (0:1). Erst in der Nachspielzeit gab Hardegsen den möglichen Auswärtssieg aus der Hand. Kurz nach der Pause hatte die JSG sogar die Chance auf das 2:0, doch der Pfosten verhinderte die Vorentscheidung. - Tore: 0:1 Nils Oehmigen (15.), 1:1 Julian Kwasny (70.+3). (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.