Jugendfußball: Kein Sieger im Spitzenspiel – Punkt für Auetal-Altes Amt

Northeimer B-Junioren spielen in Göttingen 0:0

Keine Punkte: Der JFV Northeim mit Emre Kanber (links) verlor die Partie der Landesliga der C-Junioren mit 0:1 gegen Peine. Foto: osx

Northeim. Torlos endete das Spitzenspiel der Fußball-Landesliga der B-Junioren. Göttingen 05 und der JFV Northeim nahmen je einen Punkt mit. Eine Niederlage kassierten die Northeimer C-Junioren (Landesliga), die daheim gegen Peine mit 0:1 unterlagen.

A-Junioren Bezirksliga

JFV Rhume-Oder - Germania Wolfenbüttel 1:2 (1:1). Nach Vorlage von Sven Riechel erzielte Dario Dybowski das 1:0. Als sich die Gastgeber schon in der Halbzeitpause des Spitzenspiels wähnten, glich der Gast aus. Nach der Pause gab Wolfenbüttel den Ton an, scheiterte er immer wieder an Keeper Jens Iben. Als sich dann schon alle auf das Remis eingestellt hatten, schlug Germania eiskalt nochmals zu. - Tore: 1:0 Dario Dybowski (17.), 1:1/1:2 Brandt (45.+2/90.+1).

B-Junioren Landesliga

1. SC Göttingen 05 - JFV Northeim 0:0. Im Spitzenspiel des Dritten beim Ersten fielen keine Tore. Das Ergebnis schmeichelte am Ende den Göttingern etwas, da die Northeimer auf dem Weender Kunstrasen die besseren Gelegenheiten hatten. Ismael Özen, Janne Ahrens, Dennis Falinski und Corvin Rossek hatten sehr gute Chancen, scheiterten aber an Göttingens Keeper oder an den eigenen Nerven.

B-Junioren Bezirksliga

JSG Uslar-Solling - JFV Eichsfeld II 0:4 (0:0). Die Gastgeber waren in Durchgang eins spielbestimmend, verpassten es aber, sich dafür auch durch Tore zu belohnen. Zwei Freistoßtreffer brachten die Gäste dann auf die Siegerstraße. Das stellte den Spielverlauf auf den Kopf. Trotz spielerischer Überlegenheit stand die JSG am Ende wieder ohne Punkte da. - Tore: 0:1/0:2 Bömeke (45./61.), 0:3 Stange (65.), 0:4 Elezaj (76.).

HSC Leu Braunschweig - JFV Rhume-Oder 1:1 (1:1). Schon nach etwas über 20 Sekunden führten die Gäste. André vom Hofe schlug eiskalt zu, als der HSC-Keeper ausrutschte. Der Ausgleich fiel nur wenig später durch einen abgefälschten 18-Meter-Schuss. Am Ende war der JFV dem Sieg näher. - Tore: 0:1 André vom Hofe (1.), 1:1 Wassaf (10.).

C-Junioren Landesliga

JFV Northeim - VfB Peine 0:1 (0:1). Ein Strafstoß kurz vor der Pause entschied die Partie. Die Gäste verbesserten sich auf Platz drei, während die Northeimer nach zwei Siegen mal wieder eine Niederlage einstecken mussten. - Tor: 0:1 Hoppenworth (34./FE)

C-Junioren Bezirksliga

SV Rammelsberg - JFV Northeim II 5:1 (0:0). Auf dem Kunstrasen in Goslar hielten die Gäste vor der Pause gut mit und ließen nichts zu. Das änderte sich nach dem Seitenwechsel. Ein Freistoßtor war der Türöffner für die Gastgeber, die danach eiskalt die Fehler in der JFV-Defensive bestraften. Lukas Henkel markierte den Ehrentreffer. - Tore: 1:0 Lang (38.), 2:0 Rösner (48.), 3:0 Hagemeier (56.), 4:0 Höver (59.), 4:1 Lukas Henkel (61.), 5:1 Schliesenski (68.)

VfR Osterode - JSG Uslar-Solling 4:2 (3:1). Mit dem Heimsieg zog Osterode in der Tabelle an der JSG vorbei. Den Gästen nützte auch die schnelle Führung nichts. - Tore 0:1 Leonardo Zornio (10.), 1:1 Defli (15.), 2:1 Franke (20.), 3:1 Defli (23.), 4:1 Mügge (37.), 4:2 Philipp Zeike (42.).

JSG Auetal-Altes Amt - SVG Einbeck 0:0. Auf dem Hartplatz in Kalefeld verdienten sich die Gastgeber den einen Punkt redlich. In einem Spiel mit wenigen Höhepunkten zeigten die Auetaler eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zu den Vorwochen. Die beste Chance des Spiels hatte die JSG kurz vor dem Ende, als Nico Teschner bei einem Freistoß nur die Latte traf (67.). (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.