Jugendfußball: A-Junioren des JFV besiegen Heessel – Beide Northeimer Teams im Pokal souverän weiter

Sieg im Kampf gegen den Abstieg 

Laufduell: Die Northeimerin Jule Ahrens gegen Andre Brakel vom JFV Rhume-Oder. Ahrens und Co entschieden das Duell der Bezirksliga der C-Junioren am Samstag mit 4:0 für sich. Foto: osx

Northeim. Der JFV Northeim hat sich im Abstiegskampf der Fußball-Niedersachsenliga der A-Junioren noch nicht aufgegeben. Am Samstag gab es daheim gegen Heessel den zweiten Sieg am Stück. Auch die Sollinger A-Jugendlichen (Bezirksliga) fuhren gegen Goslar drei ganz wichtige Punkte ein.

A-Jugend Niedersachsenliga

JFV Northeim - Heesseler SV 2:1 (1:1). Die Northeimer waren in der ersten Halbzeit das aktivere Team und hatten die Führung durch Fahrtmann verdient. Eine verunglückte Direktabnahme von Bode landete bei Özen, der den Ball behauptete und den Torschützen bediente. Aber nur drei Minuten später stand es 1:1. Dieses Resultat hatte bis in die Schlussphase Bestand. Doch dann kam der JFV. Corvin Rossek markierte die erneute Northeimer Führung (78.). Danach drängte der Gast zwar auf den Ausgleich, doch auch die letzte Chance nach einer Ecke in der Nachspielzeit verpuffte. - Tore: 1:0 Thore Fahrtmann (38.), 1:1 Masljakow (41.), 2:1 Corvin Rossek (78.).

JFV: Schönbach - Özen (86. Bode), Eckermann, Kern, Grote (58. Mann), Bode (46. Rossek), Fahrtmann, Ahrens (72. Heine), Schoske (72. Weinhardt), Weinhardt (46. Luszczek (90.+3 Ahrens), Rüffer.

A-Jugend Bezirksliga

JSG Uslar/Solling - Goslarer SC 2:1 (1:0). Die Hoffnung auf den Klassenerhalt wächst bei der JSG. Allerdings musste gegen Schlusslicht Goslar bis in die Nachspielzeit gezittert werden, ehe der Dreier unter Dach und Fach war. Dann war es Bennet Immenga, der die Sollinger doch noch verdient jubeln ließ. - Tore: 1:0 Christian Nolte (36.), 1:1 Walter (64.), 2:1 Bennet Immenga (90.+3).

JSG Sülbeck - Union Salzgitter 5:0 (0:0). Beim mittlerweile vierten Sieg in Serie überzeugte bei den Sülbeckern - neben dem Doppeltorschützen Julien Hain - vor allem Kapitän Lukas Rettig. Gegen ohne Auswechselspieler angereiste Gäste brauchte die JSG über eine Stunde, um auf die Siegerstraße einzubiegen. Dann ging es jedoch Schlag auf Schlag. - Tore: 1:0 Dennis Grube (63.), 2:0 Luka Schillig (65.), 3:0/4:0 Julien Hain (70./72.), 5:0 Jan Hoffmann (88./FE).

C-Jugend Bezirksliga

JFV Northeim II - JFV Rhume-Oder 4:0 (2:0). Die Gastgeber festigten mit diesem souveränen Erfolg ihren vierten Platz. Für Rhume-Oder bleibt es dabei: Man hat zwar noch Nachholspiele in der Hinterhand, doch will man die rote Laterne noch abgeben und die Liga halten, müssen langsam Punkte her. - Tore: 1:0/2:0 Andi Duro (13./30.), 3:0/4:0 Alexander Knopf (49./60.).

C-Junioren Bezirkspokal

Viertelfinale: JFV Eichsfeld - JFV Northeim I 0:5 (0:2). Der Landesligist aus Northeim wurde seiner Favoritenrolle beim eine Klasse tiefer aktiven Gastgeber gerecht. Schon in der vierten Minute ließ der JFV in Person von Christian Levers die Hoffnungen der Eichsfelder auf eine Pokalüberraschung deutlich sinken. Auch in der Folge gab der Gast den Ton an. - Tore: 0:1 Christian Levers (4.), 0:2 Henri Pelka (24.), 0:3 Christian Levers (45), 0:4 Valentin Miehe (50.), 0:5 Julen Mediavilla (67.).

B-Juniorinnen Bezirkspokal

Halbfinale: MSG InSaLe - Eintracht Northeim 0:8 (0:2). Das Spiel glich nach der Pause fast schon einem Spaziergang ins Endspiel. Beim Tabellennachbarn aus der Bezirksliga dominierte das Team von Trainer Thomas Weidele nach Belieben und führte die Gastgeberinnen phasenweise vor. - Tore: 0:1 Sherin Kirchhoff (28.), 0:2 Sina Ruez (30.), 0:3/0:4 Sherin Kirchhoff (50./54.), 0:5 Caroline Balz (62.), 0:6/0:7 Elina Bockhorst (70./76.), 0:8 Sarah Gemperlein (78.). (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.