Jugendfußball: C-Junioren aus Rhume-Oder mit drittem Sieg in Folge zum Ligaerhalt

JFV auf den letzten Drücker

Absteiger mit Moral: Die JSG Uslar/Solling um Tim Elias (li.) wehrte sich gegen die JFV Rhume-Oder um Torjäger Aaron von der Heide nach Kräften, kassierte aber eine späte 1:2-Niederlage. Foto: osx

Northeim. Große Freude beim JFV Rhume-Oder: Am letzten Spieltag sicherten sich die A-Junioren durch den 2:1-Erfolg in Uslar die Vizemeisterschaft in der Bezirksliga. Riesengroß war der Jubel aber auch bei den C-Junioren, die sich durch ein 4:0 über den SC Göttingen 05 II auf den letzten Drücker den Klassenerhalt in der Bezirksliga sicherten.

A-Junioren Bezirksliga

JSG Uslar/Solling - JFV Rhume-Oder 1:2 (0:0). Durch den hart erkämpften Auswärtssieg beim kampfstarken Absteiger in Uslar sicherte sich das JFV-Team die Vizemeisterschaft, gleichzeitig aber auch den inoffiziellen Titel als erfolgreichstes Team der jungen Vereinsgeschichte. Torjäger Aaron von der Heide brachte die Gäste auf Kurs, eine Minute vor dem Ende glich Leonard Richter für den Vorletzten aus. Ein Kopfball von Jannis Hungerland nach Flanke von Damian Knebel zum 1:2 erlöste die Gäste und sicherte ihnen den Vizetitel. Kapitän Hungerland, Jonas Nachtwey und Knebel wechseln zur kommenden Serie zum Bezirksligisten SV Bilshausen. - Tore: 0:1 von der Heide (71.), 1:1 Richter (89.), 1:2 Hungerland (90+5.).

JSG Sülbeck - TSG Bad Harzburg 3:4 (0:2). Mit einem energischen Zwischensprint drehten die Gastgeber den 0:2-Pausenrückstand in eine zwischenzeitliche 3:2-Führung. Doch innerhalb von fünf Minuten machte der Spitzenreiter den Auswärtssieg beim Sechsten noch perfekt. - Tore: 0:1 Simon (28.), 0:2 Schwanecke (34.), 1:2 Höß (49.), 2:2 Hofmann (52.), 3:2 Hofmann (77.), 3:3 Großhenning (81.), 3:4 Markinas (85.).

B-Junioren Bezirksliga

SVG Einbeck - JFV Rhume-Oder 3:1 (1:1). Während die SVG als Tabellenvorletzter trotz des Sieges den Abstieg nicht mehr verhinderten, beenden die Gäste die Saison als Vierter. - Tore: 0:1 Spillner (7.), 1:1 Papenberg (10.), 2:1 Bohne (43.), 3:1 Bohne (78.).

C-Junioren Landesliga

VfB Peine - JFV Northeim 4:2 (2:2). Auf die Treffer der Gastgeber fanden Bugiel und Levers vor der Pause jeweils eine Antwort. Mit seinem dritten Tor machte Peines Torjäger Ataye die siebte Northeimer Niederlage aber perfekt. - Tore: 1:0 Ataye (4.), 1:1 Bugiel (14.), 2:1 Ataye (25.), 2:2 Levers (35.), 3:2 Ataye (66.), 4:2 Rygol (60.).

C-Junioren Bezirksliga

SV Rotenberg - JFV Northeim II 2:3 (2:2). Im Duell beim Dritten sicherte ein Tor von Levin-Elias Lengauer dem Fünften die drei Punkte. - Tore: 1:0 Mühlhaus (2.), 1:1 Duro (23.), 1:2 König (25.), 2:2 Wüstenfeld (34.), 2:3 Lengauer (47.).

VfR Osterode - JSG Uslar/Solling 2:7 (1:3). Der Spitzenreiter feierte beim Tabellensiebten noch einmal ein Schützenfest. Kurios: Die beiden Gegentreffer fielen in der ersten und letzten Spielminute. - Tore: 1:0 Fomin (1.), 1:1 Zornio (18.), 1:2 Zornio (20.), 1:3 Zornio (34.), 1:4 Zornio (43.), 1:5 Matussek (46.), 1:6 Nückel (60.), 1:7 Zornio (65.), 2:7 Fomin (70.).

JFV Rhume-Oder - 1. SC Göttingen 05 II 4:0 (2:0). Mit dem dritten Sieg in Folge machten die Gastgeber den Traum vom Klassenerhalt noch wahr. Vor allem deshalb, weil sie im Saisonendspurt zielstrebig und konzentriert agierten. Philipp Bode brachte den JFV in Führung, Adrian Wiese sorgte mit einer tollen Direktabnahme für die komfortable 2:0-Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel sorgte Torjäger Silvester Fahlbusch mit einem Doppelschlag für die Entscheidung. Während Rhume-Oder auf den drittletzten Platz kletterte, steigen der SV Rammelsberg und der RSV Göttingen 05 ab. - Tore: 1:0 Bode (10.), 2:0 Wiese (22.), 3:0 Fahlbusch (60.), 4:0 Fahlbusch (66.). (raw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.