Junioren-Fußball: Göttinger brauchen drei Punkte

Letztes Heimspiel für 05 gegen Lohne

Göttingen. Dass die Lage in der Niedersachsenliga jetzt langsam so prekär werden würde, hatten bei den Fußball-A-Junioren von Göttingen 05 auch nur die größten Pessimisten gedacht. Doch nach den klaren Niederlagen über Pfingsten (1:7 in Heeslingen, 1:4 zuhause gegen Heeslingen) steht das Team von Trainer Arunas Zekas inzwischen gehörig unter Zugzwang. Am Samstag (14 Uhr, Maschpark) erwarten die mittlerweile auf einen Abstiegsplatz abgerutschten Schwarz-Gelben im letzten Saison-Heimspiel nun Blau-Weiß Lohne. Auch der Tabellensiebte ist nicht ohne!

„Wir müssen jetzt wirklich anfangen zu punkten“, meinte Zekas nach den letzten beiden bitteren Niederlagen, bei dem ihm viele personelle Probleme plagten.

Nach dem Match gegen Lohne geht es für 05 mit noch vier Auswärtsspielen weiter: Am 6. Juni steigt das Südniedersachsenderby beim JFV Northeim, der ebenfalls inzwischen auf einem Abstiegsrang gelandet ist. Am 13. Juni muss 05 zum VfL Oldenburg, am 20. Juni zu Schlusslicht FC Hambergen, ehe es am letzten Spieltag (27. Juni) zum Zweiten Eintracht Braunschweig II geht. (haz/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.