Jugendfußball: Die C-Junioren der JSG Uslar-Solling spielen gut gegen Rotenberg, verlieren aber dennoch

Niederlage in der Nachspielzeit

Laufduell: Der Northeimer Venis Sinani (am Ball) lässt seinen Gegenspieler hier hinter sich. Sein Mannschaftskamerad Jocelyn Fritschler ist mitgelaufen. Am Ende trennte sich der JFV Northeim II in der Bezirksliga der C-Junioren mit einem 2:2 von der JSG Plesse-Sparta. Foto: osx

Northeim. Bittere Niederlage für die JSG Uslar-Solling in der Fußball-Bezirksliga der C-Junioren. Gegen starke Gäste führten sie, kassierten in der Nachspielzeit aber noch den Gegentreffer zum 1:2. Die A-Jugend punktete in Goslar.

A-Junioren Bezirksliga

Goslarer SC - JSG Uslar Solling 3:3 (2:1). Die Gäste waren noch gar nicht richtig auf dem Platz angekommen, da lagen sie bereits 0:2 zurück. Doch die Sollinger zeigten Moral, gingen 3:2 in Führung, mussten aber doch noch den Ausgleich zum 3:3-Endstand zulassen. - Tore: 1:0 Özbek (3.), 2:0 Walter (5.), 2:1 Christian Nolte (26.), 2:2 Linus Zackenfels (63.), 2:3 Christian Nolte (68.), 3:3 de Grandis (78./FE).

JFV Rhume-Oder - TSG Bad Harzburg 3:4 (2:2). Die zweite Niederlage im zweiten Spiel für den JFV. Das schnelle 0:2 konterte Tim Schwarz mit zwei Buden. Nach dem 2:4 kam der Anschlusstreffer aber zu spät. - Tore: 0:1/0:2 Pfeifenschneider (4./8.), 1:2/2:2 Tim Schwarz (13./44.), 2:3 Almeida (65.), 2:4 Willuda (78./FE), 3:4 Aaron von der Heide (85.).

Union Salzgitter - JSG Sülbeck 1:1 (0:1). Aufsteiger Sülbeck bleibt ungeschlagen. Der Treffer von Julien Hain war einen Punkt in Salzgitter-Bad wert. - Tore: 0:1 Julien Hain (44.), 1:1 Sauter (55.).

B-Junioren Landesliga

VfB Peine - JFV Northeim 3:1 (2:0). Nach dem umjubelten Schützenfest vom vergangenen Wochenende (12:0 gegen Reislingen-Neuhaus) ist der JFV zurück in der Realität. Nach dem schnellen 2:0 gab Peine den Ton an. Northeim kam durch Janne Ahrens nur zu Ergebniskosmetik. - Tore: 1:0/2:0/3:0 Kar (3./14./56.), 3:1 Janne Ahrens (66.).

B-Junioren Bezirksliga

JFV Rhume-Oder - FC Pfeil Broistedt 2:3 (1:2). Sekunden vor und kurz nach der Pause machte Rhume-Oder aus dem 0:2 ein 2:2. Doch der entscheidende Rückschlag folgte keine Minute später. - Tore: 0:1/0:2 Langemann (10./26.), 1:2 Philipp Kühne (40.), 2:2 Niklas Linke (44.), 2:3 Yüksel (45.).

C-Junioren Landesliga

JSG Hehlingen/N./B. - JFV Northeim 0:6 (0:3). Die Northeimer ließen dem Aufsteiger keine Chance. Während die JSG nach dem 0:7 vergangene Woche gegen Braunschweig nun mit sechs Gegentreffern davon kam, ist dem JFV der Saisonstart mehr als geglückt. - Tore: 0:1/0:2 Lion Deckwarth (26./31.), 0:3 Hauke-Hannes Leopold (32.), 0:4 Julen Mediavilla Asenjo (40.), 0:5 Gianluca de Paduanis (57.), 0:6 Julen Mediavilla Asenjo (70.+1).

C-Junioren Bezirksliga

JFV Northeim II - JSG Plesse-Sparta 2:2 (1:2). Mit seinem Treffer zum 2:2 in der zweiten Hälfte sicherte Justus Cortnum seinem JFV einen Zähler gegen die neue Spielgemeinschaft. - Tore: 0:1 Abdulahi (14.), 1:1 Louis Malina (18./FE), 1:2 Brcina (31.), 2:2 Justus Cortnum (52.).

JSG Uslar-Solling - SV Rotenberg 1:2 (1:0). Die JSG stellte sich nach anfänglichen Problemen gut auf die starken Gäste ein. Allerdings gab es nur ein Mal Grund zum Jubeln, als Leonardo Zornio bärenstarke Vorarbeit für Lennart Busch leistete. Nach der Pause agierten die Teams auf Augenhöhe. Rotenbergs Wüstenfeld nutzte Abwehrfehler zum Ausgleich und schließlich in der Nachspielzeit sogar noch zum Siegtreffer für sein Team. JSG-Trainer Matthias Idahl: „Heute hat nicht die bessere, sondern die glücklichere Mannschaft gewonnen.“ - Tore: 1:0 Lennart Busch (27.), 1:1/1:2 Wüstenfeld (41./70.+2)

JFV Rhume-Oder - JFV Eichsfeld 0:4 (0:3). Der Titelfavorit sorgte in Wulften schnell für klare Verhältnisse. - Tore: 0:1/0:2 Quinque (8./11.), 0:3 Westphale (25.), 0:4 Quinque (69.). (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.