Auch die A-Junioren bringen aus Hildesheim drei Punkte mit

Eintracht Northeim landet hart erkämpften Pflichtsieg gegen Schlusslicht Westercelle

Luca Michael Rusalo (am Ball) setzte mit dem 4:1 in der Nachspielzeit den Schlusspunkt unter den Sieg der Northeimer B-Junioren. 
+
Luca Michael Rusalo (am Ball) setzte mit dem 4:1 in der Nachspielzeit den Schlusspunkt unter den Sieg der Northeimer B-Junioren. 

Letztlich gab es einen 4:1-Erfolg für den FC Eintracht Northeim in der Fußball-Niedersachsenliga der B-Junioren. 

A-Junioren Niedersachsenliga

VfV Borussia Hildesheim – Eintracht Northeim 1:2 (0:1).Die Heimmannschaft kam zu spät zum Anschlusstreffer. Northeim bleibt damit starker Dritter in der Tabelle. Am vorletzten Spieltag des Jahres geht es für Eintracht am nächsten Samstag daheim gegen Drochtersen/Assel weiter. - Tore: 0:1 König (32.), 0:2 Malina (59.), 1:2 Ferraro (88.).

A-Junioren Bezirksliga

JSG Aue/Leine – JSG Sparta-Weende Göttingen 3:0 (1:0).Aue/Leine bezwang den Vorletzten aus Göttingen letztlich deutlich. Der Vorsprung auf die Abstiegszone beträgt damit sieben Zähler. - Tore: 1:0 Sengstack (39.), 2:0/3:0 Laue (65./80.).

B-

Eintracht Northeim – VfL Westercelle 4:1 (0:0). Das Schlusslicht bereitete den Gastgebern arge Schwierigkeiten. Der erste Durchgang war von beiden Seiten schwach. Kurz nach der Pause markierte Scholz per Freistoß zwar die Führung, doch in den letzten zehn Minuten überschlugen sich die Ereignisse. 

Der VfL glich aus, ehe Krannich nach Vorlage von Ohm sowie Dörries und Rusalo die Gastgeber doch noch jubeln ließen. Fazit: Die Leistung der Eintracht ist ausbaufähig, der Sieg zwar verdient, aber zwei Tore zu hoch ausgefallen. - Tore: 1:0 Scholz (44.), 1:1 Karak (73.), 2:1 Krannich (78.), 3:1 Dörries (80.), 4:1 Rusalo (80.+1).

B-Junioren Bezirksliga

Hainberg – Rhume-Oder 0:4 (0:2). - Tore: 0:1 Müller (11.), 0:2 Matthies (20.), 0:3 Müller (47.), 0:4 Matthies (80.+2).

C-Junioren Landesliga

Eintracht Northeim – FT Braunschweig 3:1 (0:0). Dank des Erfolges gegen das Schlusslicht kletterte Eintracht auf Rang fünf. In einer Liga, in der den Vierten und den Vorletzten nur magere sechs Zähler trennen, ist dennoch Vorsicht geboten. - Tore: 1:0 Root (46.), 1:1 Semenic (61./ET), 2:1 Kiehlmann (64.), 3:1 Semenic (70.).

C-Junioren Bezirksliga

SC Hainberg – Eintracht Northeim II 3:1 (2:0). Seit fünf Spielen ist die Eintracht nunmehr sieglos. - Tore: 1:0/2:0 Spauke (9./25.), 3:0 Brille (44.), 3:1 (45./FE).

B-Juniorinnen Bezirksliga

Eintracht Northeim – TSG Ahlten 0:2 (0:2).- Tore: 0:1 Detering (3.), 0:2 Getautas (24.).

Die Bezirksligapartie zwischen den A-Junioren des JFV Rhume-Oder und denen aus Einbeck fiel aus. Auch Eintracht Northeim II konnte in der Bezirksliga der B-Jungen nicht gegen Oberg ran.  ymi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.