Auslosung zum Sparkasse&VGH-Cup / JFV gegen Wolfsburg, Chinesen und Hertha BSC

Northeim eröffnet den Cup

Budenzauber vor vollen Rängen in der Göttinger Lokhalle: Die 27. Auflage des internationalen A-Juniorenturniers um den Sparkasse&VGH-Cup steigt vom 7. bis zum 10. Januar 2016. Foto: Jelinek/gsd

Göttingen. Sicherlich: Bei der Titelvergabe des Cups für Fußball-A-Junioren hatten die regionalen Mannschaften in der langen Turniergeschichte noch nie etwas zu melden. Und dennoch sind sie in der Göttinger Lokhalle stets das Salz in der Suppe. Denn an drei der insgesamt vier Turniertagen zittern die Besucher beim Sparkasse&VGH-Cup mit den kleinen Teams. Dann hoffen die Spieler und deren Fans in den Partien gegen die internationalen Klubs und Kontrahenten aus der Bundesliga auf Sensationen. Auch bei der 27. Auflage vom 7. bis zum 10. Januar 2016 wird das wieder so sein.

Glück bei der Auslosung hatte endlich mal der JFV Northeim. Der Niedersachsenligist bestreitet sogar das Eröffnungsspiel gegen den Erstliga-Nachwuchs des VfL Wolfsburg. „Wir haben eine gute Gruppe erwischt“, kommentierte die Northeimer Jugendleiterin Sonja Staats die Auslosung. Als prominente Gegner warten neben dem mehrfachen deutschen Nachwuchsmeister aus Wolfsburg noch die Hertha aus Berlin sowie der amtierende chinesische Meister Guangzhou Evergrande Taobao FC.

„Schön, dass wir nicht wie letztes Jahr mit Göttingen 05 und davor mit Sparta Göttingen in einer Gruppe sind. Unser stärkster Konkurrent im Rennen um das Erreichen der Zwischenrunde dürfte der 1. SC Heiligenstadt sein“, sagte Staats. Die Northeimer sind gegen den JFV Eichsfeld (Bezirksliga) und TuSpo Petershütte) jedenfalls klar favorisiert.

Titelverteidiger Austria Wien, Schalke, Mainz treffen in der TSN-Beton-Gruppe auf Bovenden, Nieste-Staufenberg, Uslar-Solling und Hainberg. In der Move 100-Gruppe sind neben Kopenhagen, Hannover und Leverkusen die SVG Göttingen, Rhume-Oder, Sülbeck und Sparta Göttingen dabei. In der Flippo-Gruppe sind neben Fulham, Gladbach und dem HSV auch der JSG Hoher Hagen, Hardegsen, Göttingen 05 und der JFV West Göttingen dabei.

Von Ralf Walle

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.