In Oker geht es um die Bezirkstitel

Northeim. Die Futsal-Bezirksmeister der Nachwuchs-Kicker werden an diesem Wochenende in Oker in der Helmut-Sander-Halle (Eichenweg) gekürt. Am Start sind auch drei heimische Mannschaften.

Los geht es am Samstag um 14 Uhr mit den C-Junioren. Hier sind sieben Teams am Start, darunter die JSG Uslar/Solling, die sich die Teilnahme vor einer Woche beim Quali-Turnier in Einbeck gesichert hat. Hinzu kommen Freie Turner Braunschweig, SV Gifhorn, Tuspo Petershütte, JSG Schöningen, MTV Wolfenbüttel und Lupo Martini Wolfsburg.

Die B-Jugend beginnt am Sonntag um 9.30 Uhr. Hier wird in zwei Gruppen mit je vier Mannschaften gestartet. Gruppe A gehören Pfeil Broistedt, SV Gifhorn, I. SC Göttingen 05 und Reislingen/Neuhaus an. In Gruppe B bekommt es die JSG Nord-Kicker mit Acosta Braunschweig, der JSG Schöningen und Germania Wolfenbüttel zu tun.

Ab 14 Uhr spielt am Sonntag die A-Jugend. Die SVG Einbeck trifft in der einfachen Punktrunde auf JSG Gifhorn/Triangel, Goslarer SC, Tuspo Petershütte, SV Reislingen/Neuhaus, JSG Schöningen und SC Volkmarode.

Die jeweiligen Sieger der Turniere qualifizieren sich für die Niedersachsen-Meisterschaften, die ebenfalls noch im Februar ausgetragen werden. (gl)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.