Optimale Ausbeute für die Eintracht

Northeimer Nachwuchsteams fahren Siege ein – Drei Punkte für JSG Weper

Northeim. Auf ein erfolgreiches Wochenende blicken die höherklassig aktiven Nachwuchs-Fußballteams des FC Eintracht Northeim zurück. Sie gewannen allesamt.

A-Junioren Landesliga

Eintracht Northeim – JSG Schöningen 4:1 (1:1). Ein ungefährdeter Erfolg, doch erneut brauchten die ersatzgeschwächten Gastgeber eine ganze Halbzeit, um auf Betriebstemperatur zu kommen. - Tore: 0:1 Ademeit (6.), 1:1 Ahrens (38./FE), 2:1 Macke (60.), 3:1 Defli (76.), 4:1 Ahrens (86.).

A-Junioren Bezirksliga

JSG Weper – JSG Süd 5:1 (2:0). Da ist der erste Sieg für die Weper-Kicker. Sie gaben über 90 Minuten den Ton an. Stark agierte Marius Borchers, der nicht nur die Abwehr super organisierte, sondern auch noch per Kopfball erfolgreich war. - Tore: 1:0 Döring (25.), 2:0 Ismail (33.), 2:1 Günther (51.), 3:1 Borchers (74.), 4:1/5:1 Nixdorf (80./87.).

VfL Salder – JSG Uslar/Solling 2:2 (1:1). Erster Punkt im Bezirk für die Solling-Kicker! Die Führung kurz nach Wiederanpfiff konnte man aber nicht verwalten. - Tore: 1:0 Uche (17.), 1:1 Blank (25.), 1:2 Ilse (49.), 2:2 Uche (55.).

B-Junioren Landesliga

TuSpo Petershütte – Eintracht Northeim 0:5 (0:2). Der souveräne Auswärtssieg beim bisherigen Spitzenreiter (!) war die richtige Antwort nach der zuvor erlittenen Niederlage gegen Braunschweig. - Tore: 0:1 Fahlbusch (25.), 0:2 Schwab (33.), 0:3/0:4 Steinicke (44./57.), 0:5 Schwab (63.).

B-Junioren Bezirksliga

JSG Uslar/S. - SV Rotenberg 0:6 (0:2). Der Tabellenführer ließ nichts anbrennen. In der letzten Viertelstunde kassierte Uslar drei Tore. - Tore: 0:1 Degener (17.), 0:2 Schwarze (29.), 0:3 Degener (58.), 0:4 Schwarze (67.), 0:5 Schiller (75.), 0:6 Mühlhaus (77.).

JSG Sparta-Croatia-Weende – JFV Rhume-Oder 5:0 (2:0). - Tore: 1:0/2:0 Scheide (15./34.), 3:0 Terruhn (51.), 4:0 Owusu (60.), 5:0 Terruhn (70.).

C-Junioren Landesliga

Eintracht Northeim – Eintracht Braunschweig II 2:1 (0:0). Nach ausgeglichener erster Halbzeit agierte die Eintracht nach dem Wechsel druckvoller und gewann. Trainer Tim Schwabe: „Heute haben wir uns endlich für unsere harte Arbeit in den letzten Wochen belohnen können.“ - Tore: 1:0 Ohm (37.), 2:0 Beutnagel (51.), 2:1 Tounsi (54.).

C-Junioren Bezirksliga

JSG Uslar/Solling – BSC Acosta II 1:20 (0:8). Das Ergebnis sagt alles. - Tore: 0:1/0:2 (1./2.), 0:3 Press (4.), 0:4/0:5 Schweighardt (7./15.), 0:6 Brandt (23.), 0:7 Üzümcü (24.), 0:8 Langeheine (30.), 0:9/0:10 Placinta (36./43.), 1:10 Jung (44.), 1:11 Bartz (48./ET), 1:12 (50.), 1:13/1:14/1:15 Brandt (52./54./56.), 1:16 Kara (57.), 1:17 Schweighardt (62.), 1:18 Kara (65.), 1:19/1:20 Klinke (68./69.).

JFV Rhume-Oder – Göttingen 05 II 1:1 (1:0). - Tore: 1:0 Bode (18.), 1:1 Aßmann (44.). (ymi)

Rubriklistenbild: © Peter Hartenfelser

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.