Junioren-Fußball: Göttingen 3:1 gegen Heessel

Später Erfolg für den 05-Nachwuchs

Im Zweikampf auf Tuchfühlung: Göttingens Jakob Teuteberg (vorn) gegen den Heeseler Torschützen Jaaub Fakih. Foto: Jelinek/gsd

Göttingen. Nach dem Auswärts-Unentschieden in Bückeburg kamen die A-Junioren von Göttingen 05 in der Niedersachsenliga zum ersten Heimsieg. Gegen den Heesseler SV (Burgdorf) gewann das Team von Trainer Jan-Philipp Brömsen mit 3:1 (1:1) und liegt damit auf dem fünften Tabellenplatz.

Für die Göttinger war es ein ganz später Sieg. Denn erst in der 87. Minute gelang Pascal Aschenbrandt der Treffer zum 2:1. In der Schlussminute ließ Raul Lora-Moreno noch das 3:1 folgen. In der Anfangsphase waren die Schwarz-Gelben früh in Rückstand geraten, als Heessels Jaaub Fakih nach nur sieben Minuten zum 0:1 traf. Doch in der 21. Minute schaffte Kevin Degenhardt bereits den Ausgleich für die Schwarz-Gelben.

Am Dienstag um 18 Uhr (Maschpark) erwarten die A-Junioren von 05 im Conti-Cup das Team von Eintracht Braunschweig. Diese Zweitrunden-Partie fiel in der vergangenen Woche den widrigen Platzbedingungen zum Opfer. Am Samstag muss 05 in der Niedersachsenliga bei Viktoria Georgsmarienhütte antreten. (haz/gsd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.