Jugendfußball: Auetaler C-Junioren drehen 0:1-Rückstand zum Heimsieg – Punktabzug für Northeim II

Teschner köpft JSG zum Erfolg

Spannend bis zum Schluss: Die C-Junioren der JSG Auetal-Altes Amt mit Malte Behrens (rechts) gewannen in Kalefeld knapp mit 2:1 gegen den JFV Rhume-Oder mit Henri Ott. Foto: osx

Northeim. Nichts für schwache Nerven war das Duell der JSG Auetal-Altes Amt gegen den JFV Rhume-Oder in der Fußball-Bezirksliga der C-Junioren. Nach 0:1-Rückstand jubelten am Ende die Gastgeber auf dem Sportplatz in Kalefeld.

Das Spiel der Bezirksliga der B-Junioren zwischen Hainberg und Uslar/Solling wurde kurzfristig verlegt.

A-Junioren Bezirksliga

JSG Friedland/Bremke - JSG Uslar-Solling 5:0 (4:0). Die Gäste verpennten die Anfangsphase, lagen schnell 0:2 zurück und mussten sich deutlich geschlagen geben. Der erste Abstiegsplatz ist nur noch zwei Punkte weg. - Tore: 1:0 Doll (5.), 2:0 Hollenbach (8.), 3:0 Salazar (27.), 4:0 Krenzek (34.), 5:0 Hollenbach (65.).

JFV Rhume-Oder - Goslarer SC 2:1 (1:1). Josch Mönnich gelang der umjubelte Siegtreffer zum ersten Erfolg in der Rückrunde. - Tore: 1:0 Sven Riechel (3.), 1:1 Baumgarten (8.), 2:1 Josch Mönnich (80.).

B-Junioren Landesliga

JFV Northeim - Union Salzgitter 2:1 (2:1). Ein hartes Stück Arbeit für den JFV, für den Maurice Weinhardt mit seinem Doppelpack zum Matchwinner wurde. Die Gäste beschränkten sich auf Konter, waren damit aber immer wieder gefährlich. „Bei uns kam der letzte Pass einfach nicht an“, bemängelte JFV-Trainer Falk Winkelmann. Dennoch gab es in einer schwachen Landesligapartie drei Punkte für sein Team. - Tore: 1:0 Maurice Weinhardt (5.), 1:1 Küch (13.), 2:1 Maurice Weinhardt (21.).

B-Junioren Bezirksliga

JSG Radolfshausen - JFV Rhume-Oder 1:4 (0:2). Nach zwei Niederlage kehrte der JFV in Seulingen in der Erfolgsspur zurück. - Tore: 0:1 Joey Fritschler (2.), 0:2/0:3 Aaron von der Heide (30./53.), 0:4 Niklas Linke (64.), 1:4 Grimm (72.).

C-Junioren Landesliga

1. SC Göttingen 05 - JFV Northeim 1:0 (1:0). Die Northeimer hielten gegen den Titelkandidaten sehr gut mit, standen letztlich aber doch mit leeren Händen da. Kurz vor der Pause markierte Wenzel den Siegtreffer für die Göttinger (33.).

C-Junioren Bezirksliga

JSG Auetal-Altes Amt - JFV Rhume-Oder 2:1 (0:1). Rhume-Oder führte zur Pause verdient. Nach dem Seitenwechsel krempelten die JSG-Kicker aber die Ärmel hoch. Nachdem Lines Laue im Strafraum gefoult worden war, traf Marvin Diedrich zum Ausgleich. Kurz vor dem Ende war es Nico Teschner, der den Siegtreffer köpfte.

Die Gäste sprachen von einer unnötigen Niederlage. Der JFV sah sich durch einen unberechtigten Elfmeterpfiff vor dem 1:1 um den Lohn gebracht. Hinterher habe der Schiri den Fehler erkannt und sich entschuldigt. - Tore: 0:1 Markus Deppe (20./FE), 1:1 Marvin Diedrich (57./FE), 2:1 Nico Teschner (66.).

JFV Eichsfeld - JFV Northeim II 7:0 (4:0). Die JFV-Reserve kassierte nicht nur die heftige Niederlage. Der Staffelleiter entschied auch, dass Northeim drei Punkte abgeben muss. Der Grund: Der JFV ließ das Heimspiel am 11. April gegen Einbeck ausfallen, weil Arbeiten am Platz notwendig gewesen seien. Die Partie der CIII konnte aber in Großenrode stattfinden. Das sei so nicht in Ordnung, monierte er. Northeim kann Einspruch einlegen. - Tore: 1:0/2:0/3:0 Schaberg (7./18./22.), 4:0 Kanngießer (23.), 5:0/6:0 Schaberg (47./48.), 7:0 Westphale (56.).

JSG Uslar-Solling - SV Rammelsberg 5:3 (4:1). Ein ganz wichtiger Heimsieg für die Uslarer, die sonst auf einen Abstiegsplatz gerutscht wären. - Tore: 1:0/2:0/3:0 Sebastian Blank (5./13./14.), 3:1 Rösner (15.), 4:1 Sebastian Blank (27.), 4:2 Brossmann (43.), 5:2 Leonardo Zornio (51.), 5:3 Schimmelpfennig (64.). (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.