Jugendfußball: Northeims B-Junioren besiegen im NFV-Pokal den klassenhöheren 1. SC Göttingen 05 mit 6:0

„Das war ein unfassbares Spiel“

Torjubel fast wie im Fernsehen: Northeims Fabio Dannenberg (links) feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen den 1. SC Göttingen 05. Am Ende siegte die Eintracht sogar mit 6:0. Foto: osx

Northeim. Mit der ersten Runde im Pokalwettbewerb sind die höherklassig aktiven heimischen Nachwuchsfußballer am Wochenende in die neue Saison gestartet. Ein ganz dickes Ausrufezeichen setzten dabei die Northeimer B-Junioren.

B-Junioren NFV-Pokal

Eintracht Northeim - 1. SC Göttingen 05 6:0 (3:0). Dass die Eintracht eine ambitionierte Mannschaft hat, die in der Landesliga um den Aufstieg mitspielen will, war vorher klar. Dass man in der ersten Pokalrunde jedoch mit diesem Ergebnis gegen den benachbarten Niedersachsenligisten gewinnen würde, hatte dennoch niemand erwartet. Entsprechend begeistert war hinterher Trainer Philipp Weißenborn. „Das war ein unfassbares Spiel. Die Jungs haben von Anfang bis Ende eine super Leistung gezeigt.“

Schon am Samstag geht es mit Runde zwei weiter. Ab 15.30 Uhr ist dann mit FT Braunschweig ein weiterer Niedersachsenligist zu Besuch im Gustav-Wegner-Stadion. - Tore: 1:0 Dannenberg (12.), 2:0 Levers (18.), 3:0/4:0 Malina (40./50), 5:0 Miehe (62.), 6:0 Steinicke (75.).

A-Junioren Bezirkspokal

JSG Nörten - JSG Süd 0:8 (0:2). Der Bezirksligist gab klar den Ton an. - Tore: 0:1 Gebremichael (10.), 0:2 Raub (17.), 0:3/0:4 Gebremichael (49./53.), 0:5/0:6/0:7 Raub (54./59./70.), 0:8 Günther (87.).

Tuspo Weser Gimte - JSG Uslar/Solling 3:1 (3:0). Im Duell der Bezirksliga-Klassengefährten blieben die Sollinger auf der Strecke. - Tore: 1:0 Raza (22.), 2:0 Blumenstein (38.), 3:0 Brkic (43.), 3:1 Zilic (60.).

SC Hainberg - Eintracht Northeim 1:4 (0:3). Landesligist Northeim löste seine Pflichtaufgabe überaus souverän. Schon nach etwas mehr als 20 Minuten waren alle Fragen geklärt. - Tore: 0:1/0:2 Macke (10./13.), 0:3 Ahrens (25./FE), 1:3 Butkevich (75.), 1:4 Weighardt (83.).

JFV Rhume-Oder - JFV Eichsfeld 0:1 (0:0). - Tor: 0:1 Brämer (59.)

Freilos: JSG Weper

B-Junioren Bezirkspokal

JFV Rhume-Oder - JFV Eichsfeld 0:2 (0:1). - Tore: 0:1 J. Wüstefeld (18.), 0:2 S. Wüstefeld (74.).

Freilose: Eintracht Northeim und Uslar/Solling

C-Junioren Bezirkspokal

Eintracht Northeim II - 1. SC Göttingen 05 1:6 (0:3). Der Landesligist wurde seiner Favoritenrolle bei der klassentieferen Eintracht gerecht. - Tore: 0:1 Gremler (5.), 0:2 Egbert (19.), 0:3 Czajkowski (35.), 0:4 Baumgardt (46.), 0:5 Gremler (55.), 0:6 Döring (60.), 1:6 Junge (69.).

JSG Sparta-Croatia-Weende - Eintracht Northeim I 3:4 (1:1). Die Gastgeber aus der Bezirksliga kassierten in einer hitzigen Partie zwei rote Karten. Dennoch führte die JSG 3:1 gegen den Landesligisten. Northeim glich erst aus und traf dann in der zehnten (!) Minute der Nachspielzeit per Strafstoß durch Hannes Krannich zum 4:3-Sieg. - Tore: 1:0 Hamza (6.), 1:1 Ohm (10.), 2:1 Lucic (44.), 3:1 Akyol (52.), 3:2 Krannich (55.), 3:3 Papadimitriou (68.), 3:4 Krannich (70.+10/FE).

Freilose: Rhume-Oder, Uslar/Solling, Auetal-Altes Amt. (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.