Uslarer C-Junioren: Zornio-Gala beim Kantersieg gegen Northeim

+
Verdienter Sieger! Die C-Junioren der JSG Uslar/Solling gewannen am Samstag 9:0 gegen den JFV Northeim II. Hier hat Northeims Keeper Niklas Fischer gegen Hussein Ismail das Nachsehen.

Northeim. Dass Leonardo Zornio ein überragender Fußballer in Reihen der C-Junioren der JSG Uslar/Solling ist, hat er bereits mehrfach bewiesen.

Mit fünf Toren am Samstag im Kreisderby der Bezirksliga gegen den JFV Northeim II untermauerte er dies allerdings nochmal mehr als eindrucksvoll. Die Sollinger A-Jugendlichen holten einen Punkt beim Titelkandidaten Germania Wolfenbüttel.

A-Junioren Bezirksliga

Germania Wolfenbüttel - JSG Uslar/Solling 2:2 (1:1). Ein starkes Ergebnis für den Vorletzten aus dem Solling. Der Zähler beim Spitzenteam in Wolfenbüttel war vorher sicher nicht eingeplant. - Tore: 1:0 Schmidt (30.), 1:1 Levon Siemion (45.), 2:1 Hamko (61.), 2:2 Bent Friebe (63.).

Goslarer SC - JFV Rhume-Oder 1:2 (0:2). Rhume-Oder mausert sich immer mehr zu einem ernsthaften Titelkandidaten. Die Tabellenspitze ist nach dem Sieg in Goslar, der schon nach zehn Minuten auf den Weg gebracht war, nur noch drei Punkte entfernt. - Tore: 0:1 Lennart Preuß (5.), 0:2 Tim Schwarz (10.), 1:2 Yazoglu (70.).

JFV Eichsfeld - JSG Sülbeck 5:2 (2:1). Die Sülbecker rutschen durch die Niederlage auf Platz neun ab. Einen Rang dahinter beginnen die Abstiegsplätze. - Tore: 1:0 Majchrzak (3.), 2:0 Dluzinski (19.), 2:1 Lukas Rettig (31./FE), 3:1 Eckermann (74./FE), 4:1 Dluzinski (80.), 4:2 Kevin Höss (85.), 5:2 Majchrzak (90.).

B-Junioren Landesliga

Union Salzgitter - JFV Northeim 5:2 (3:1). Für die Gäste ging es bestens los, aber nach der schnellen Führung war es auch erstmal vorbei mit der Herrlichkeit. Nach dem Anschluss zum 2:3 durch Jarne Großstück kurz nach der Pause kam Hoffnung auf, doch die war nach einer Stunde Spielzeit zerplatzt. - Tore: 0:1 Zeidan Turgay (5.), 1:1 Schmidt (14.), 2:1 Glumm (28.), 3:1 Schmidt (40.), 3:2 Jarne Großstück (41.), 4:2 Weykamp (60.), 5:2 Jaczak (80.).

B-Junioren Bezirksliga

JFV Rhume-Oder - Germania Wolfenbüttel 3:0 (1:0). Das Spiel war lange enger als es das Endergebnis aussagt. Die letzten beiden JFV-Treffer fielen erst kurz vor Schluss. - Tore: 1:0 Niklas Linke (15.), 2:0 Tim Jünemann (74.), 3:0 Malte Steudte (78.).

C-Junioren Landesliga

JFV Northeim - MTV Gifhorn 1:4 (1:3). Dass der JFV dem Tabellensiebten daheim so deutlich unterlegen sein würde, war vorher nicht unbedingt zu erwarten. Die Chance zur Wiedergutmachung gibt es schon am Mittwoch, wenn ab 19 Uhr der 1. SC Göttingen 05 zum Derby nach Northeim kommt. - Tore: 0:1 Demirci (9.), 0:2 Greiling (24.), 0:3 Hein (33.), 1:3 Christian Levers (34.), 1:4 Di-Marco (62.).

C-Junioren Bezirksliga

Leonardo Zornio

JSG Uslar/Solling - JFV Northeim II 9:0 (5:0). Das Ergebnis macht es deutlich: In diesem Derby gab das Team aus dem Solling über die komplette Spielzeit deutlich den Ton an und untermauerte damit seine Ambitionen auf den Titel. Überragender Spieler auf dem Feld war einmal mehr Leonardo Zornio, der fünf der neun Treffer für seine Mannschaft erzielte und vom JFV nie in den Griff zu bekommen war. „Das war eine klasse Leistung des Teams. Bis auf zwei Fernschüsse, die unseren Keeper Robin Laubach vor keine Probleme stellten, hatten die Northeimer offensiv keine nennenswerten Aktionen“, lobte JSG-Trainer Matthias Idahl seine Truppe. - Tore: 1:0/2:0/3:0/4:0 Leonardo Zornio (8./11./17./32.), 5:0/6:0 Felix Nückel (35./37), 7:0 Leonardo Zornio (48.), 8:0/9:0 Hussein Ismail (50./65.). (mwa)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.