Jugendfußball: Northeims C-Junioren siegen 5:0

Der vierfache Zeidan Turgay

Northeim. Hoffnung im Abstiegskampf der Fußball-Bezirksliga der C-Junioren hat der JFV Northeim II am Mittwoch getankt, der auch dank der vier Treffer von Zeidan Turgay den letzten Platz verließ. Die Solling-JSG verlor 1:5.

B-Junioren Bezirksliga

SVG Einbeck - JFV Rhume-Oder 2:0 (2:0). Nach dem 1:2 gegen Göttingen musste der JFV in Einbeck die zweite Pleite binnen weniger Tage einstecken. Früh geriet man auf die Verliererstraße. - Tore: 1:0 Niemann (4.), 2:0 Reinert (27.).

JSG Uslar-Solling - 1. SC Göttingen 05 II 0:5 (0:3). Schon bis zur Pause war die Heimniederlage in die Wege geleitet. - Tore: 0:1 Kasimir (7.), 0:2 Schmidt (33.), 0:3 Trotter (39.), 0:4 Blumenstein (55.), 0:5 Kirchhoff (ET/56.).

C-Junioren Bezirksliga

VfR Osterode - JFV Northeim II 0:5 (0:1). Dank des starken Auswärtssieges gab der JFV die rote Laterne des Schlusslichtes an die JSG Bärenkopf ab. - Tore: 0:1/0:2 Zeidan Turgay (12./49.), 0:3 Julen Mediavilla Asenjo (55.), 0:4/0:5 Zeidan Turgay (66./68.).

JSG Uslar-Solling - JFV Eichsfeld 1:5 (0:3). Nur noch das Torverhältnis bewahrt die JSG derzeit davor, auf einen Abstiegsplatz zu rutschen. - Tore: 0:1 Brämer (5.), 0:2 A. Riedel (22.), 0:3 L. Riedel (30.), 0:4 Kanngießer (36.), 1:4 (53.), 1:5 Dornieden (70.+3).

JFV Rhume-Oder - 1. SC Göttingen 05 II 2:1 (0:0). Nach dem 0:1 verhinderte JFV-Keeper Richert das drohende 0:2, als er einen Strafstoß parierte. Dann wurde Markus Deppe mit seinem Doppelpack zum Matchwinner, der die Partie zum umjubelten Heimsieg drehte. - Tore: 0:1 Garofalo (61.), 1:1/2:1 Markus Deppe (65./67./FE). (mwa)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.