Jugendfußball: Die JSG Uslar/Solling hat ab dem 28. Dezember 92 Teams zu Gast

Volles Haus beim Junior-Cup

Läuft es in der Halle ähnlich gut wie draußen? Die JSG Uslar/Solling - hier mit Hussein Ismail (rechts) im Spiel der C-Junioren beim JFV Northeim II - ist ab dem 28. Dezember Ausrichter des Solling-Junior-Cups. Am Start sind insgesamt 92 Teams in der Gymnasiumsporthalle. Archivfoto: osx

Uslar. Mit stolzen 92 Mannschaften - aufgeteilt in fünf Altersklassen - findet vom 28. Dezember bis zum 3. Januar der Solling-Junior-Cup statt, eines der größten Jugendfußball-Hallenturniere der Region. Gespielt wird in der Gymnasiumsporthalle in Uslar.

Um diese Teilnehmerfeld stemmen zu können, musste Organisator Matthias Idahl von der JSG Uslar/Solling neue Wege gehen. Da das Wochenende 2./3. Januar zeitlich nicht ausgereicht hätte, wird nun früher begonnen. „Das ist aber nur möglich, weil uns dies der VfB Uslar erlaubt hat. Am 28. und 29. Dezember wird in der Halle abends ja schließlich auch noch der Bergbräu-Cup ausgespielt. Vielen Dank an den VfB, dass wir an diesen Tagen vorher die Halle nutzen dürfen“, sagt Idahl

Hier der Zeitplan der verschiedenen Altersklassen sowie eine Auswahl der dort teilnehmenden Mannschaften. Die Gastgeber tauchen hier nicht auf, sind aber natürlich bei jedem Turnier vertreten:

Montag, 28. Dezember

• 10 bis 15 Uhr: F-Jugend, unter anderem mit  SV Moringen, JSG Nörten, JSG Höckelheim und JSG Markoldendorf.

Dienstag, 29. Dezember

• 10 bis 15 Uhr: F-Jugend, unter anderem mit JSG Höckelheim, JSG Sülbeck, Bovender SV und KSV Hessen Kassel.

Mittwoch, 30. Dezember

• 9.30 bis 14.30 Uhr: E-Jugend, unter anderem mit FC Kreiensen/Greene, JSG Hardegsen, SG Werratal und TSG Wilhelmshöhe.

• 14.30 bis 18 Uhr: D-Jugend, unter anderem mit JSG Markoldendorf, JFG Weser-Schwülme, Bovender SV und VfL Kassel.

• 18.30 bis 22 Uhr: B-Jugend, unter anderem mit JFG Weser-Schwülme, RSV Göttingen 05 und SVG Göttingen.

Samstag, 2. Januar

• 9.30 bis 13 Uhr: E-Jugend, unter anderem mit JFG Weser-Schwülme, JSG Sülbeck, JSG Forstbachtal und JFV Rosdorf.

• 13.30 bis 18 Uhr: D-Jugend, unter anderem mit JFG Weser-Schwülme, JSG Ahlsburg, JSG Markoldendorf und JSG Nörten.

• 18.30 bis 22 Uhr: B-Jugend, unter anderem mit JSG Nord Kicker, SVG Göttingen, 1. SC Göttingen 05 und TuSpo Petershütte.

Sonntag, 3. Januar

• 9.30 bis 13 Uhr: G-Jugend, unter anderem mit JFG Weser-Schwülme, JSG Höckelheim, JSG Markoldendorf und JSG Sülbeck.

• 13.30 bis 18 Uhr: C-Jugend, unter anderem mit JSG Ahlsburg, RSV Göttingen 05, Bovender SV und JFV Rosdorf.

• 18.30 bis 22 Uhr: C-Jugend, u. a. mit Vellmar, Holzminden und Rhume/Oder.

Ausgespielt werden Wanderpokale, die die Concordia Versicherung, die Zurich Versicherung und die Firma Heese Bedachungen gestiftet haben.

Karten für Lokhallen-Turnier

Besucher des Solling-Junior-Cups haben an den Turniertagen auch Gelegenheit, noch Karten für den Sparkasse & VGH-Cup Anfang Januar in der Göttinger Lokhalle zu kaufen. Auch die A-Junioren der JSG Uslar/Solling sind dort am Start. Ansprechpartner ist Matthias Idahl. (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.