Der Vorletzte gastiert beim Schlusslicht

Northeim. Mehr Kellerduell geht nicht! Beim Spiel VfL Bückeburg gegen JFV Northeim (Sa. 16 Uhr) bekommt es das Schlusslicht der Fußball-Niedersachsenliga der A-Junioren mit dem Vorletzten zu tun. Im ersten Vergleich gab’s ein 0:0.

Der Abstieg beider Teams ist kaum noch vermeidbar. Allerdings kursieren Gerüchte, laut denen Eintracht Braunschweig seine U18, derzeit Tabellendritter, zurückziehen soll. Dann würde womöglich ein Team weniger runter müssen. Northeim hätte aber selbst dann immer noch neun Punkte Rückstand zum rettenden Ufer. Zum Nachholspiel am Dienstag in Heessel trat Bückeburg nicht an. (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.