Weper gewinnt das Derby gegen Sülbeck

Northeim. Im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bezirksliga der A-Junioren hat die JSG Weper im Nachholspiel am Donnerstagabend einen wichtigen Erfolg gefeiert. Ohne Punkte mussten sich die B-Jungen aus dem Alten Amt wieder auf dem Heimweg machen.

A-Junioren Bezirksliga

JSG Weper - JSG Sülbeck 4:1 (2:1). Auch ohne Stammkeeper Jan Niklas Blum, ihn vertrat der gute Frederik Schwarz, blieben die Derbypunkte beim Gastgeber. Die ersten 20 Minuten gehörten noch den Sülbeckern, die ihre Überlegenheit jedoch nicht in Tore ummünzen konnten. Stark spielte Weper-Kapitän Florian Thiel, der mit Julien Hain den Topstürmer der Liga stets im Griff hatte. - Tore: 1:0 Nicolas Döring (31.), 2:0 Marcel Kollstedt (34.), 2:1 Dennis Falinski (42./FE), 3:1 Alexander Nixdorf (62.), 4:1 Nicolas Döring (68.).

B-Junioren Bezirksliga

SVG Einbeck - JSG Auetal-Altes Amt 2:1 (0:1). Ein bitterer Abend für die abstiegsbedrohten Auetaler und Altämter. 50 Minuten durften sie vom Auswärtssieg bei den favorisierten Einbeckern träumen, kassierten dann jedoch den Ausgleich und kurz vor dem Ende sogar noch das 1:2. - Tore: 0:1 Marvin Diedrich (10.), 1:1 Nezirovski (60.), 2:1 Schoppe (77.).

C-Junioren Bezirksliga

JFV Rhume-Oder - 1. SC Göttingen 05 II 0:2 (0:0). - Tore: 0:1 Baumgardt (37.), 0:2 Seiger (41.). (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.