Jugend-Fußball: Erfolgreicher Nachwuchs

Zwei Siege für 05, zweimal Platz zwei

Nils Reutter

Göttingen. Bei den Fußball-Junioren von Göttingen 05 läuft es in den Niedersachsenligen derzeit wie geschmiert. Auch nach dem dritten Spieltag sind sowohl die A-Junioren wie auch die B-Junioren noch ungeschlagen und liegen jeweils auf dem zweiten Tabellenplatz.

A-Junioren

Viktoria Georgsmarienhütte – 05 1:4 (0:2). Mit sieben Punkten und 8:3 Toren ist 05 Verfolger von Spitzenreiter Heeslingen. Nicolas Grupes Doppelschlag reichte bis zehn Minuten vor Schluss. Nach dem Anschlusstor beruhigte Kevin Degenhardt aber die Nerven der 05er mit dem schnell folgenden 3:1. Laurens Kreißig machte noch den Deckel drauf. „Trotz unserer vielen Ausfälle in diesem Spiel bin ich sehr zufrieden mit dem Saisonstart“, meinte Trainer J.P. Brömsen. - Tore: 0:1, 0:2 Grupe (37., 39.), 1:2 Schmidt (80.), 1:3 Degenhardt (81.), 1:4 Kreißig (90.,+1).

B-Junioren

05 – JFV Rehden/Wetschen/Diepholz 4:2 (2:2). Das zweite Heimspiel war ein Wechselbad der Gefühle. Auch von einem zweimaligen Rückstand in der überwiegend verschlafenen ersten Halbzeit ließ sich das Team von 05-Trainer Nils Reutter aber nicht verunsichern. Luca-Maurice Bock hatte jeweils die Antwort parat. So blieb es Jannis Wenzel vorbehalten, den Göttingern mit zwei Treffern den dritten Sieg im dritten Spiel zu bescheren und damit Rang zwei hinter Eintracht Braunschweig. Trainer Reutter sprach hinterher von einem Sieg in einem „schmutzigen Spiel.“ - Tore: 0:1 Albuquerque-De-Cruzes (15.), 1:1 Bock (25.), 1:2 Albuquerque-De-Cruzes (32.), 2:2 Bock (38., FE). 3:2, 4:2 Wenzel (53., 60.). (gsd/nh) Foto: zje

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.