Kreisoberligist düpiert TSG Sandershausen

Kaufungen gewinnt in Niestetal

Sandershausen. Überraschend gewann der SV Kau-fungen 07 das Hallenfußball-Turnier der TSG Sandershausen. Der Kreisoberligist triumphierte im hart umkämpften Finale um den Lindner-Cup gegen die zweite Mannschaft der Gastgeber 3:1.

Die Kaufunger, die schon im vorigen Jahr im Endspiel standen und dort gegen den TSV Wolfsanger den Kürzeren gezogen hatten, bestätigten die guten, zuletzt schon auf dem grünen Rasen gezeigten Leistungen.

Im Spiel um Platz 3 setzte sich der BC Sport Kassel mit 5:4 gegen den VfB Viktoria Bettenhausen durch.

Kaufungens junge Mannschaft zeigte schon in der Gruppenphase hervorragende Leistungen und verwies die höher eingeschätzten Teams von BC Sport Kassel und der TSG Sandershausen I auf die Plätze. Ihringshausen und Olympia Kassel konnten nicht in den Kampf um den Gruppensieg eingreifen.

In Vorrundengruppe B musste sich Verbandsligist TSV Rothwesten mit Rang drei begnügen. Hier setzten sich Sandershausen II als Gruppensieger und VfB Viktoria als Zweiter durch.

Die Zuschauer in der gut besuchten Niestetaler Mehrzweckhalle sahen spannende Spiele. Das Organisationsteam um Gerhard Rühlmann, Frank Unverhau und Günter Weiss zog die Veranstaltung reibungslos durch.

Keine Probleme bei der Spielleitung hatten die Schiedsrichter Michael Brand, Tomer Zahorec, Christoph Jonek und Paparin Dervisi. (sdx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.