2. und 3. Fußballkreisklasse am Wochenende: Nur ein einziges Spiel in der 2. KK Süd

Drammetal II bedrängt Bühren

Eine Woche nach dem 1:5 bei Tabellenführer SG Bühren/Scheden muss die Niemetaler Reserve nun zur SG Drammetal, die am Sonntag gerne Tabellenführer würde. Foto: Schröter

Hann. Münden. Von den ursprünglich ohnehin nur zwei Sonntagsansetzungen in der 2. Fußballkreisklasse Süd blieb am Ende nur noch eine übrig, da das Altkreisderby zwischen dem TuSpo Weser Gimte U23 und dem Dransfelder SC II auf den Donnerstag nächster Woche (19. Oktober) verlegt wurde.

Spielen muss also nur noch der 1. FC Gimte, der am Sonntag um 12.30 Uhr beim TSV Groß Schneen II antritt. Nach der 0:2-Heimniederlage gegen den neuen Tabellenführer SG Elliehausen/Esebeck (Bericht auf der rechten Seite) werden die Gimter natürlich alles daran setzen, beim Tabellenzehnten zurück in die Erfolgsspur zu finden. Die Chancen dazu stehen wohl nicht allzu schlecht: Groß Schneen hat aus fünf Spielen nur zwei Punkte eingesammelt.

3. Kreisklasse D

Das ursprünglich für den heutigen Freitag vorgesehene Spiel des TSV Jahn Hemeln II gegen den TSV Groß Schneen III wurde auf den Sonntag verlegt.

Der spielfreie Tabellenführer SG Bühren/Scheden muss sich auf den Verlust des Spitzenplatzes gefasst machen, denn die punktgleichen Drammetaler sollten der Niemetäler FC-Reserve alle drei Zähler abnehmen. Offen scheinen die Nachbarschaftsduelle Dritter (Niedernjesa II) gegen Vierter (TuSpo Weser Gimte III) und Siebter (SG Ballenhausen) gegen Achter (SG Werratal III). Dringend um Punkte verlegen sind das Schlusslicht Hemeln II und der Vorletzte Bonaforther SV (beim Tabellenfünften SG Grefenburg).

Anpfiffzeiten: SG Niedernjesa II - TuSpo Weser Gimte III (Samstag, 16 Uhr), SG Drammetal II - FC Niemetal II (Sonntag, 11 Uhr), SG Ballenhausen/United - SG Werratal III, SG Grefenburg - Bonaforther SV und TSV Groß Schneen III - TSV Jahn Hemeln II (alle: Sonntag, 14.30 Uhr). (zrp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.