Rotenburger Fußball aktuell

SG Heinebach/Osterbach ist der große Gewinner des Wochenendes

+
Hier brennt es vor dem Tor der SG Gudegrund/Konnefeld: Doch nur einmal, bei einem Elfmeter, fand der Ball im Verfolgerduell der Kreisliga A 1 gegen den FSV Hohe Luft (rot-weiß) den Weg in ihren Kasten. Durch einen Elfmeter kassierten di e Gastgeber das 1:1 - das war zugleich der Endstand. 

In der Fußball-Kreisoberliga Hersfeld-Rotenburg hat die SG Heinebach/Osterbach zwei große Schritte Richtung Klassenerhalt gemacht. Der zweite folgte heute mit einem 6:0 über Steinbachs Reserve. 

Männer

Gruppenliga: Schlitzerland - Schlüchtern/Elm 2:0, Oberzell/Züntersbach – Bronnzell 0:3 , Rothemann - Künzell 4:3, Ehrenberg - Hosenfeld 0:2, Kerzell - FT Fulda 2:2.

Kreisoberliga Nord: Hönebach - Sorga/Kathus 2:0, Heinebach/Osterbach - Steinbach II 6:0, Weiterode – Aulatal 0:0, FSG Bebra - Hohenroda 0:2, Rasdorf – Niederjossa 5:1.

Kreisliga A 1 HEF/ROF:Heinebach/Osterbach II - Heenes/Kalkobes 1:2, Weiterode II - Aulatal II 0:4, Ronshausen - Nentershausen/Weißenhasel/Solz 2:0, Gudegrund/Konnefeld - Hohe Luft 1:1, Friedlos - Ober-/Untergeis 0:2, Mühlbach/Raboldshausen - Espanol Bebra 6:1.

Kreisliga A 2 HEF/HÜNF: Eiterfeld/Leimbach II - Wölf la nicht vor.

Kreisliga B 1 HEF/ROF:Hönebach II - Sorga/Kathus II 1:4, FSG Bebra II - Hohenroda II 0:0, Friedlos II - Ober-/Untergeis II 2:1, Mühlbach/Raboldshausen II - Niederjossa II 2:4.

Kreisliga B 2 HEF/ROF: Wölfershausen - Kleinensee/Widdershausen 2:2, Iba/Machtlos - Heringen 2:3.

Kreisliga C HEF/ROF: Ronshausen II - Nentershausen/Weißenhasel/Solz II 0:1, Cornberg/Rockensüß II - Haselgrund/Breitenbach II 8:1, Gudegrund/Konnefeld II - Heenes/Kalkobes III 2:2, Sorga/Kathus III - Blankenheim II 6:0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.