Kreisligist freut sich über neuen Torhüter

Hartje wechselt zum DSC Dransfeld

Vom Tuspo Gimte nach Dransfeld Daniel Hartje.

Dransfeld. Fußball-Kreisligist DSC Dransfeld freut sich über die Verpflichtung eines weiteren Torhüters. Er ist kein Unbekannter: Daniel Hartje hütete jahrelang das Tor des Bezirksligisten Tuspo Weser Gimte.

Hartje spielte bereits in der A-Jugend als Gastspieler des TSV Jühnde in Dransfeld. Für seinen aktuellen Wechsel gab er berufliche Gründe an. Hartje macht die Meisterprüfung. In der Saison 2013/14 sammelte Daniel Hartje auch Erfahrung in der Landesliga. Neben ihm stehen noch Jonas Wolter und Marcel Eisfeld auf der Torhüterposition zur Verfügung. Wolter, obwohl eigentlich Feldspieler, machte seine Sache als Torwart in den zurückliegenden zwei Jahren laut DSC-Sprecher Jan-Hendrik Flentje sehr gut, kann aber auch wieder als Defensivakteur aufgestellt werden, sollte er nicht zwischen den Pfosten stehen. Weitere Neuzugänge sind beim DSC, so Flenje, gern gesehen und können sich immer noch melden. Auch für die zweite Mannschaft, die nach ihrem Aufstieg in der 2. Kreisklasse spielen wird (Trainer Simon Ahlborn). (nh)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.