Fußball-Kreisliga: Der Tabellenführer kommt in Kreiensen nicht über ein Remis hinaus

1:1! Sudheim strauchelt

Auf dem Weg zum 1:0: Bollerts Tim Stülzebach (links) lässt hier Höckelheims Keeper Timo Motejat und Lars Töpperwien aussteigen. Am Ende stand es sogar 6:1. Foto: osx

Northeim. Einen Punkt hat der FC Kreiensen/Greene in der Fußball-Kreisliga am Sonntag dem Tabellenführer TSV Sudheim beim 1:1 abgerungen. Eintracht Northeim II schüttelte Verfolger SG Schoningen/Bollensen mit 4:1 ab. Gleich viermal traf Jan Heine beim 5:2-Sieg des FC Weser gegen die SSG Bishausen.

Eintracht Northeim II - SG Schoningen/Bollensen 4:1 (0:1). Die einsatzfreudige Gästeelf scheute in Durchgang eins keinen Zweikampf und lag zur Pause nicht unverdient in Front. In den zweiten 45 Minuten verschärfte die Eintracht das Tempo und drehte innerhalb von 15 Minuten die Begegnung zu ihren Gunsten. - Tore: 0:1 Kruppa (31.), 1:1 Moschanin (46.), 2:1 Rückert (57.), 3:1 K. N. Marx (66.), 4:1 Moschanin (68.).

FC Bollert - SV Höckelheim 6:1 (3:0). Bollert machte kurzen Prozess mit den Gästen, die Glück hatten, dass Iloge, Wichmann und T. Stülzebach noch weitere gute Einschussmöglichkeiten vergaben. Bes. Vork.: Rot für Töpperwien (Höckelheim/64.) wegen Foulspiels. - Tore: 1:0 T. Stülzebach (10.), 2:0 Iloge (15.), 3:0/4:0 Wichmann (18./61.), 4:1 Neumann (64./FE), 5:1 Hartje (66.), 6:1 Renneberg (84.).

SV Moringen - Vardeilser SV 5:0 (2:0). „Das war ein Spiel auf ein Tor“, sagte SV-Betreuer Bernd Hartmann. Für die Moringer was es am Ende der erwartete Pflichtsieg gegen die nur einmal auf das Gastgebertor schießenden Vardeilser. Bes. Vork.: Rot für Binnewies (Vardeilsen/74.) wegen Tätlichkeit. - Tore: 1:0 Netter (13.), 2:0 Ebbighausen (26.), 3:0 Rosenberg (52.), 4:0 Ebbighausen (57.), 5:0 Trofimov (60.).

FC Lindau - FC Hettensen-Ell.-Ha. 3:1 (1:0). Durchatmen mussten die Lindauer in der Schlussviertelstunde, denn die Gäste beschworen turbulente Aktionen im Strafraum der Grün-Weißen herauf. Als Hettensen dann endlich zum 1:1 getroffen hatte, schien ein Punkt sicher, doch Lindau besann sich seiner kämpferischen Qualitäten. - Tore: 1:0 Sebastian Riechel (22.), 1:1 Trebing (75.), 2:1 Sven Riechel (86.), 3:1 Widuch (90.).

FC Kreiensen/Greene - TSV Sudheim 1:1 (0:0). In einer rassigen Auseinandersetzung trotzten die Gastgeber dem Tabellenführer zurecht einen Punkt ab. Die rote Karte für David Vantoch (Unsportlichkeit) in der Nachspielzeit trübte die Freude über den Teilerfolg. Zuvor hatte Vantoch mit einem sehenswerten Tor zum 1:1 getroffen. Die Sudheimer hatten durch Sleiman (60.) einen Strafstoß verschossen. Jener Sleiman (63./Meckern) und Seehagen (FC/77./Meckern) mussten mit Gelb-rot vom Feld. - Tore: 0:1 Schmitz (78./FE), 1:1 Vantoch (83.).

FC Sülbeck/Immensen - FC Auetal 1:1 (1:0). „Dieses Spiel hatte wirklich keinen Sieger verdient“, berichtete Sülbecks Fachwart Albert Papenberg von der niveauarmen Begegnung. Besonders seine Mannschaft lieferte „eine enttäuschende Leistung ab“. - Tore: 1:0 K. Grobecker (45.), 1:1 Steinhoff (48.).

FC Weser - SSG Bishausen 5:2 (2:1 ). Mann des Spiels war Weser-Kicker Jan Heine, der mit vier Treffern den nie gefährdeten Erfolg für seine Farben im Alleingang perfekt machte. - Tore: 1:0/2:0 Heine (18./41.), 2:1 Tomm (48.), 3:1/4:1 Heine (67./68.), 5:1 Nolte (69.), 5:2 Hertrampf (87.). (osx)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.