Fußball-Kreisliga: Der SV Höckelheim und der FC Weser feiern Heimsiege

Bewegung im Keller

Und Schuss: Auetals Philipp Meyer zieht ab, Hillerses Spielertrainer Kevin Vives versucht noch zu blocken. Am Ende trennten sich die Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden. Foto: osx

Northeim. Punktgewinne der Kellerkinder haben den Spieltag der Fußball-Kreisliga am Wochenende gekennzeichnet: Der SV Höckelheim holte beim 2:0 gegen den SV Harriehausen drei wichtige Zähler. Und auch der FC Weser verbesserte mit dem 3:2-Sieg gegen die SG Denkershausen sein Konto.

FC Weser - SG Denkershausen 3:2 (0:1). „Die Mannschaft hat sich für ihre engagierte Leistung belohnt“, sagte FC-Trainer Jörg Andrecht. Mit zwei Freistoßtreffern stellte Christoph Altmann die Weichen zum Erfolg. - Tore: 0:1 Möhlheinrich (16.), 1:1/2:1 Altmann (57./70.), 3:1 Nolte (75.), 3:2 Lattner (80.).

FC Lindau - SVG Einbeck 0:3 (0:1). Am Ende war es ein standesgemäßer Erfolg für den Tabellenführer. Es gelang den Lindauern einfach nicht, in ihrer guten Phase eine ihrer Torchancen zum möglichen Ausgleich zu verwerten. - Tore: 0:1 Stellhorn (15.), 0:2/0:3 El-Ahmar (52./78.).

SG Ilmetal/D. - TSV Edemissen 4:3 (1:1). Den offenen Schlagabtausch entschieden die Hausherren praktisch mit dem Schlusspfiff zu ihren Gunsten. - Tore: 0:1 Steinfeld (15.), 1:1 Walter (34./ET), 2:1/3:1 Hoffmann (52./FE/75.), 3:2 Klatt (78.), 3:3 Wille (82./FE), 4:3 D. Bindewald (90.).

SG Rehbachtal - SG Dassel/S. 6:1 (1:0). Unmittelbar nach Wiederbeginn rettete Rehbachtals Bent Friebe auf der eigenen Torlinie und verhinderte damit das 1:1 der Gäste. Das schien seine Elf zu beflügeln, denn in der Folgezeit trieb der zu vier Treffern die Vorarbeit leistende Sven Iloge das Spiel seiner Farben unermüdlich an. - Tore: 1:0/2:0 Bastian (41./51.), 3:0 Bliedung (60.), 4:0 Fotheringham (67.), 4:1 Wedekind (69.), 5:1 Iloge (77.), 6:1 Fotheringham (85.).

SV Höckelheim - SV Harriehausen 2:0 (1:0). Wegbereiter des verdienten Sieges für die Platzherren waren Kapitän Fabian Neumann und der reaktivierte Eduard Schmidt, die auch für die beiden Tore verantwortlich zeichneten. - Tore: 1:0 Neumann (23.), 2:0 Schmidt (49.).

SG Hollenstedt/S. - SV Moringen 0:2 (0:0). Die gut gestaffelte Defensive der Gastgeber ließ den Moringern im ersten Durchgang wenig Entfaltungsmöglichkeiten. Doch in die andere Richtung gelang den SG-Kickern von Trainer Peter Goerke einfach zu wenig. - Tore: 0:1 L. Langner (52.), 0:2 Deppen (84.).

SG Hillerse - FC Auetal 1:1 (1:1). Schon beim Seitenwechsel stand das leistungsgerechte Unentschieden fest. Hillerses Marcel Lässig hatte mit der letzten Aktion sogar den - dann allerdings glücklichen - Siegtreffer auf dem Fuß. - Tore: 0:1 Schlicht (38.), 1:1 Peters (45.). (osx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.