FC darf am Wochenende zwei Mal daheim ran

Hat Hettensen-Ellierode den Tiefschlag verdaut?

+
Fokus auf den Ball: Lukas Wegener (Rehbachtal, links) und Ahmad Ismail (Moringen). 

Northeim – Kuriosum in der Fußball-Kreisliga: Ab Platz fünf weisen alle Mannschaften ein negatives Torverhältnis auf. Der FSG Leinetal wäre es am ehesten zuzutrauen, in den Heimspielen am Freitag gegen Aufsteiger Bad Gandersheim und Sonntag gegen Hilwartshausen dieses zu korrigieren. Die Begegnung Auetal gegen Sudheim hat für beide Parteien besondere Bedeutung.

SV Moringen - FC Lindau (Fr. 18.45 Uhr). Die Truppe von Trainer Max Prehn kam in Ellierode mit einem blauen Auge davon. Aber: Glück hat auf Dauer nur der Tüchtige. Bei seinen zwei Einsätzen verdiente sich der neue Lindauer Keeper Christian Bergmann bisher Bestnoten.

FC Hettensen-Ellierode - SV Höckelheim(Fr. 18.45 Uhr). 127 Tage nach dem bitteren Pokalaus gegen Moringen II ereilte Hettensen am Sonntag gegen Moringen I das identische Schicksal: Zwei Minuten vor Schluss in Führung liegend wurde man aus allen Träumen gerissen und verlor noch. Nun muss sich zeigen, wie das Team diesen Tiefschlag verdaut hat.

FC Auetal - TSV Sudheim (So. 15 Uhr). Pokalaus in Moringen und die 1:8-Pleite gegen Edemissen! Nach dem schwarzen Wochenende gab es beim FCA Redebedarf. Hinzu kommen Verletzungsprobleme, wobei der Ausfall von Keeper Torben Nickel besonders schwer wiegt.

FC Weser - SV Höckelheim (So. 15 Uhr). Am vorigen Wochenende der 100. Vereinsgeburtstag, Mittwoch Nachholspiel gegen Einbeck (1:6), Freitag in Ellierode, Sonntag in Bodenfelde. Die Höckelheimer sind in dieser Woche harten Strapazen ausgesetzt.

SG Rehbachtal - SV Harriehausen(So. 15 Uhr). Nach dem mageren 1:1 gegen Gandersheim will Rehbachtal dreifach punkten, um an Einbeck dran zu bleiben. Bereits am Freitag muss die SG jedoch im Pokal ran. Erneut gegen Bad Gandersheim, diesmal in der Kurstadt.

SG Elfas - SV Moringen (So. 15 Uhr). Die bisher guten Leistungen der Elfas-Kicker schlagen sich in aktuell „nur“ vier Punkten nieder. Ein lockerer Sonntagsausflug wird das Duell für die Moringer jedoch ganz sicher nicht.

FSG Leinetal - SVG Bad Gandersheim(So. 16 Uhr). Gandersheim hat schon mehrfach überrascht: 0:9 gegen Einbeck, 1:1 bei der SG Rehbachtal. Die FSG muss sich auf einen unberechenbaren Gegner einstellen.

FC Hettensen-Ell. - FC Lindau(So. 17 Uhr). Die Hettenser sind mit vier Punkten aus vier Spielen nicht optimal gestartet. Lindau reist mit Rückenwind aus dem 6:2 gegen Weser an.

Außerdem: FSG Leinetal - Hilwartshausen (Fr. 19 Uhr), Edemissen - Hilwartshausen (So. 15 Uhr).  osx

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.