Fußball-Kreisliga:

Höckelheim sucht einen neuen Trainer: Michael Nicol gibt sein Amt ab  

Höckelheim. Michael Nicol ist nicht mehr Trainer beim Fußball-Kreisligisten SV Höckelheim. Diese Entscheidung teilte der Verein jetzt mit.

Der erst kürzlich zu Saisonbeginn wieder als Übungsleiter eingestiegene Nicol legte sein Amt nach dem 0:4 gegen Sülbeck/Immensen am vergangenen Sonntag aus persönlichen Gründen nieder. Auslöser dieser Aktion war eine verbale Auseinandersetzung zwischen dem zurückgetretenen Coach und einem verletzten Spieler bei einer öffentlichen Veranstaltung.

Obwohl Nicol sich dafür später bei dem Spieler, der Mannschaft und auch dem Vorstand des Vereins entschuldigt hat, zog er jetzt die Konsequenz. „Michael hat alles für die Mannschaft getan. Mit dieser Entscheidung wollte er nun Schaden vom Verein abwenden“, heißt es aus Höckelheim.

Der an diesem Wochenende spielfreie Kreisligist will sich nun bis zum nächsten Spiel am 5. September (daheim gegen den FC Bollert) für einen Nachfolger entschieden haben. (osx)

Rubriklistenbild: © dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.