Fußball-Kreisliga vom Freitag: Sudheim unterliegt in Lindau, Northeims Reserve in Vardeilsen

Kein guter Abend für die Spitzenteams

Robin Bastian

Northeim. Große Überraschungen brachte der Freitag-Spieltag der Fußball-Kreisliga: Tabellenführer TSV Sudheim kassierte beim FC Lindau eine 0:3-Niederlage, Eintracht Northeim II verlor beim Vardeilser SV mit 0:1.

FC Sülbeck/Immensen - SV Höckelheim 2:0 (0:0). In dem Spiel auf ein Tor, so FC-Fachwart Albert Papenberg. rannte der Gastgeber 85 Minuten erfolglos gegen die stark verteidigenden Höckelheimer an, ehe Rau den Bann brach.- Tore: 1:0 Rau (85.), 2:0 T. Grobecker (88.).

Vardeilser SV - Eintracht Northeim II 1:0 (0:0). Die Eintracht-Reserve erlebte in Vardeilsen eine neuerliche Schlappe. „Northeim hat den besseren Fußball gespielt, meine Mannschaft hat aber toll gekämpft“, war VSV-Trainer Peter Goerke begeistert. Mit beteiligt am entscheidenden Treffer war Gästekeeper Köhler, der in der zwölften Minute einen Elfmeter von Hilbig-Steinhaus gehalten hatte. - Tor: 1:0 Binnewies (90.+1).

SSG Bishausen - SG Schoningen/Bollensen 1:4 (0:3). In der Chancenauswertung lag der entscheidende Unterschied zwischen den Mannschaften. Als nervenstärkster Akteur erwies sich der SGer Robin Bastian, der mit drei Standards einen Hattrick schaffte. Zwei Elfmeter musste SSG-Torhüter Falke passieren lassen. Im dritten Duell vom Punkt gegen Schulze blieb er aber der Sieger. - Tore: 0:1/0:2/0:3 Bastian (10./FE/42./45./FE), 0:4 Scheidemann (70.), 1:4 Kürzinger (84./FE).

FC Lindau - TSV Sudheim 3:0 (3:0). Der diszipliniert agierende FC legte mit der Neutralisierung der Sudheimer Schlüsselspieler Schmitz und H. Ghazi den Grundstock zum verdienten Sieg. Mit einem gegen H. Ghazi parierten Strafstoß (11.) stärkte FC-Keeper Strüder seiner Elf den Rücken. - Tore: 1:0 vom Hofe (23./FE), 2:0 Sebastian Riechel (26.), 3:0 Mager (45.).

SV Moringen - FC Hettensen-Ell.-Ha. 1:1 (1:0). Das Pokaltrauma wirkt beim SV Moringen noch nach. Trotz der frühen Führung bekam der SV das Spiel gegen die kampfstarken Gäste nicht in den Griff. Mit dem Remis wurde der große Einsatz des FC belohnt. - Tore: 1:0 Ebbighausen (3.), 1:1 Dilaj (79.). (osx) Foto: osx

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.