Rehbachtal und Dassel siegen

Kreisliga: 0:9 - Sudheim geht im Rehbachtal unter

+
Traf zum Ausgleich: Kevin Klatt (li.) bleibt hier an Edemissens Timo Kornehl (rechts) und Marc Arnemann hängen. Die FSG Leinetal feierte dennoch einen 3:1-Heimsieg.  

Northeim. In der Fußball-Kreisliga zogen die SG Rehbachtal durch einen 9:0-Erfolg über den TSV Sudheim und die SG Dassel/Sievershausen durch ein 4:0 über den SV Höckelheim in der Tabelle am spielfreien Spitzenreiter SG Hettensen/Ellierode vorbei. Aufsteiger TSV Elvershausen überraschte mit einem 2:1-Auswärtssieg beim SV Harriehausen.

FC Auetal - Vardeilser SV 5:2 (1:1). Erst nach dem Seitenwechsel liefen die Aktionen bei den Hausherren wie gewünscht. Nach dem Vardeilser Ausgleich wirkten die Platzherren zeitweise unkonzentriert. - Tore: 1:0 Aron (3.), 1:1 Erbek (19.), 2:1 Aron (52.), 3:1 Freise (59.), 4:1 N. Hausmann (64.), 4:2 R. Ribeiro (72.), 5:2 N. Hausmann (75.).

SV Moringen - TSV Hilwartshausen 7:0 (5:0). „Wir haben von Beginn an den Aufsteiger ernst genommen und das frühe 1:0 spielte uns natürlich in die Karten“, so ein sehr zufriedener SV-Trainer Marco Düe nach der Partie, die die Gastgeber mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung verdient gewannen. - Tore: 1:0 Rogalla (1.), 2:0 Netter (32.), 3:0 Nürnberger (35.), 4:0 Trofimov (38.), 5:0 Bahr (42.), 6:0 Ismail (81.), 7:0 Deppen (84.).

SG Dassel/Sievershausen - SV Höckelheim 4:0 (2:0). Mit der frühen umstrittenen roten Karte gegen SV-Torhüter Jan Eddigehausen (3./Notbremse) waren die Gäste in Unterzahl, machten der SG aber trotzdem lange Zeit das Leben schwer. - Tore: 1:0 Heinze (4.), 2:0 Retku (45./ET), 3:0/4:0 Wedekind (80./82.).

FSG Leinetal - TSV Edemissen 3:1 (1:1). Trotz Unterzahl nach der „rote Karte gegen D. Twesmann (38./Tätlichkeit) kamen die Hausherren dank der starken Kevin Klatt und David Nafe zum verdienten Heimsieg. - Tore: 0:1 M. Arnemann (3,), 1:1 Klatt (18.), 2:1 Nafe (75.), 3:1 Brünig (80./FE).

SG Rehbachtal - TSV Sudheim 9:0 (2:0). Bis zum Führungstreffer der SG konnten die Sudheimer noch Gegenwehr leisten, danach hatten die Gastgeber mit dem schwachen TSV keinerlei Probleme mehr. - Tore: 1:0 Bastian (38.), 2:0/3:0 Fotheringham (42./52.), 4:0 Kruppa (54.), 5:0 Wegener (57.), 6:0 Bastian (60./FE), 7:0/8:0 Fotheringham (77./87.), 9:0 Ilse (88.). Bes. Vorkomm.: „Gelb-rote Karte“ gegen T. Ellies (TSV Sudheim).

SV Harriehausen - TSV Elvershausen 1:2 (0:1). „Wir haben eigentlich ein gutes Spiel gemacht, aber die Elvershäuser waren vor dem Tor kaltschnäuziger als wir“, kommentierte SV-Trainer Stefan Schlimme die Pleite. - Tore: 0:1 Steudte (42.), 0:2 Marx (51.), 1:2 Knackstedt (66.). (zco)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.