Kreisliga: Ribeiro trifft in Nachspielzeit

Northeim. Nach der 2:3-Niederlage am Mittwochabend im Kellerduell der Fußball-Kreisliga beim Vardeilser SV hat die SSG Bishausen im Abstiegskampf nun die schlechtesten Karten. Zum umjubelten Helden beim VSV wurde Ricardo Ribeiro, der in der Nachspielzeit einen Handelfmeter zum Sieg verwandelte.

Vardeilser SV - SSG Bishausen 3:2 (1:2). In der kampfbetonten und trotz zahlreicher Karten fairen Auseinandersetzung sah Bishausen nach dem 2:0 wie der sichere Sieger aus. Doch der Anschlusstreffer der Gastgeber kurz vor dem Seitenwechsel setzte frische Kräfte bei den Vardeilsern frei, die den zweiten Durchgang dominierten und das Blatt noch wendeten. Bes. Vork.: Gelb-Rot für E. Ribeiro (55./Vardeilsen) wegen Meckern und J. Köpke (80./Bishausen) nach einer Rangelei. - Tore: 0:1 Hertrampf (19.), 0:2 Abriani (39.), 1:2 S. Diekmann (45.), 2:2 Baye /60.), 3:2 R. Ribeiro (90.+1/HE). (osx)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.