Bunstruth/Haina startet mit 0:2, OE-Spiel fällt aus

Zwei gegen einen: Rocco Liuzza (Bunstruth/Haina, rechts) wird von den Cappelern Mischa Trier (Nummer 17) und Florian Giehl angegriffen. Foto: Michael Paulus

Cappel. Die SG Bunstruth/Haina ist mit einer Niederlage in die Relegation zur Fußball-Kreisoberliga gestartet. Das Hinspiel in Cappel ging mit 0:2 (0:1) verloren.

In einer von beiden Seiten verbissen geführten Partie nutzten die Gastgeber ihre Chancen konsequenter. Von Beginn an ging es zur Sache. Nach Dauerregen mussten beide Torhüter von Beginn an hellwach sein, um die Bälle, die nahezu alle als Aufsetzer kamen, zu entschärfen.

Unglücklich der erste Gegentreffer: Ein Freistoß von Viktor Stump fiel Abelu Diallo auf den Fuß und von dort zum 1:0 für die Gastgeber ins eigene Tor (20.). Drei Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte Yannik Pohl auf 2:0 (48.).

Größter Aufreger der zweiten Hälfte war ein Foul von Florian Briel an Moldovan im Strafraum, doch der nicht immer sichere Schiedsrichter Thorsten Eick versagte den Strafstoß (73.).

Die Wetterkapriolen haben am Mittwoch zum Ausfall der Partie SG Oberes Edertal gegen Hartenrod geführt. Der Platz in Holzhausen, wo das Spiel der Relegationsrunde zur Kreisoberliga stattfinden sollte, war unbespielbar.

„Das Wasser stand am Nachmittag ein bis zwei Zentimeter unter der Grasnarbe“, berichtete Abteilungsleiter Bodo Specht.

Dies hat Einfluss auf den Spielplan der Relegationsrunde. Das Spiel soll am Sonntag ab 15 Uhr in Holzhausen nachgeholt werden, das eigentlich für diesen Tag geplante Rückspiel am Mittwoch ab 19 Uhr in Hartenrod. An diesem Tag sollte bereits das Finale um den Aufstieg stattfinden. Dieses wird nun am Sonntag, 12. Juni, auf neutralem Platz angepfiffen (15 Uhr). (gd/tsp)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der Frankenberger Allgemeinen vom Donnerstag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.