Kreisoberliga: David Rassner hat Ausgleich auf Fuß

SG Bunstruth/Haina muss sich in Breidenbach knapp geschlagen geben

Alessandro Salviati

Breidenbach. Auf dem grauen Aschefeld von Türkgücü Breidenbach unterlag die SG Bunstruth/Haina am Sonntag in der Fußball-Kreisoberliga Nord nur knapp mit 1:2 (0:2). Durch die neunte Saisonniederlage fiel die Elf von Trainer Rainer Kuche auf den elften Rang zurück.

An einen Heimsieg hatte auf Seiten der Gastgeber in der fünften Minute wohl niemand mehr gedacht. Gästestürmer Thorsten Arnold kam frei zum Schuss, Türk-Gücü-Keeper Cihan Bicen war geschlagen, doch Feldspieler Deniz Dasgin zeigte einen Torwart-Reflex, parierte den Ball und flog mit Roter Karte vom Platz. Den von Andrei Moldovan flach geschossenen Strafstoß wehrte Bicen aber in bravuröser Manier ab. „Was wir danach gezeigt haben, war das beste Spiel in dieser Saison“, berichtet der Türk Gücüs 2. Vorsitzender Hürrem Tökez stolz, „bis zur 60. Minute hat man unserer Mannschaft die Unterzahl nicht angemerkt.“

Bereits in der neunten Minute leitete Ibrahim Celik einen Eckstoß direkt auf Spielertrainer Sevki Emül weiter, der sich im Strafraum durchmogelte und zum 1:0 einschoss. In der 20. Minute startete Celik dann von der Mittellinie aus durch und überwand Bunstruths Tormann Fabian Böhl gekonnt mit einem Lupfer. Als die Kräfte der Breidenbacher nach einer knappen Stunde langsam aber sicher nachließen, wurde der Druck der SG von Minute zu Minute höher. Der eingewechselte Alessandro Salviati traf nach einer Ecke aus dem Fünfmeterraum zum Anschlusstreffer (63.). David Rassner hatte auch noch den Ausgleich auf dem Fuß, doch sein Schuss krachte an den Querbalken des TGB-Kastens. Mit Glück und Geschick rettete Türk Gücü den Vorsprung über die Zeit.

Breidenbach: Bicen – Yokaribas, Varlibas (77. Kocaaslan), Sevki Emül (51. Isik), Ibrahim Celik, Aksoy, Karsli, Deniz Dasgin, Taskiran, Mehmet Yoldaser, Bulut.

Bunstruth/Haina: Böhl – Hesse, Maurer, Rassner, Cetinkaya (40. Salviati), Diallo (83. Heinl), Kussatz, Arnold, Grebe, Wolfgang Justus, Moldovan.

SR: David Bräuer (Donsbach). – Zu.: 75. – Tore: 1:0 (9.) Sevki Emül, 2:0 (20.) Ibrahim Celik, 2:1 (63.) Alessandro Salviati. – Rote Karte: Dasgin (5., Handspiel zur Torverhinderung). – Besonderes Vorkommnis: Cihan Bicen hält Foulelfmeter von Andrei Moldovan (5.). (red) Foto:  Archiv

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.