Kreisoberliga: Weixlers Anschlusstor kommt zu spät

Röddenau muss sich dem Gladenbach mit 1:3 geschlagen geben

Gladenbach. Mit einer 1:3 (0:1)-Niederlage kehrte der TSV Röddenau in der Fußball-Kreisoberliga vom SC Gladenbach zurück: Für Gladenbachs Pressewart Volker Kluska fiel der Sieg um einen Treffer zu hoch aus.

Das änderte aber nichts an der Tatsache, dass die Gastgeber ihre Angriffe stets zu dramaturgisch günstigen Zeitpunkten erfolgreich abschlossen und Röddenau das Antworten erschwerten.

Das 1:0 durch Özcan Durgut (39.) fiel kurz vor der Pause. Mehmet Okus, zentral im Strafraum angespielt, leitete den Ball nach links zum Torschützen, der exakt ins lange Eck zielte. Fabian Marenda (47.) erhöhte kurz nach Wiederanpfiff auf 2:0. Niklas Schöck hatte sich den Ball auf dem rechten Angriffsflügel erlaufen und die Kugel einmal über die gesamte Breite des Strafraums gezogen. Dort stand Marenda frei, der ebenfalls das lange Eck anvisierte.

Stefan Weixler

Beim 3:1 durch Niklas Schöck (89.) kurz vor Schluss kam Gladenbach auch ein wenig Glück zu Hilfe. Röddenaus Keeper Dean Schengel schätzte die Bahn des Balles falsch ein und wurde beim Herauslaufen auf dem falschen Fuß erwischt, kam deswegen nicht mehr kontrolliert an den Ball.

Doch auch Röddenau besaß seine Tormöglichkeiten. Gladenbachs Torhüter Christian Endes parierte einen Gewaltschuss von Stefan Weixler (30.), Christoph Trusheim (35.) schickte den Ball knapp am Pfosten vorbei, und schließlich war Endes noch gegen Stefan Weixler (63.) per Fußabwehr zu Stelle. Stefan Weixler (81.) verkürzte in der Schlussphase mit einem Schuss aus der Drehung schließlich auf 1:2 – zu spät, um noch auf einen Punkterfolg hoffen zu dürfen.

Gladenbach: Endes, Hecker, Marenda, S. Öcalan, Müller, Balzer, Schöck, Ö. Durgut (86. Seidel), Panzner (90. Barth), Okus, Ö. Öcalan (46. Schott).

Röddenau: Schengel, Bienhaus, Kreppenhofer, Kunick (42. Tchouta-Yonbang), Hammerschmidt, Naumann, Weixler, Neuschäfer, Grebe, Trusheim (68. Dehnert), Jurcuk.

Schiedsrichter: Malte Sattler (Dreihausen) – Zuschauer: 70 – Tore: 1:0 Özcan Durgut (39.), 2:0 Fabian Marenda (47.), 2:1 Stefan Weixler (81.), 3:1 Niklas Schöck (89.). (eg)

Rubriklistenbild: © Foto:  Archiv

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.