Fußball-Kreisoberliga Nord: Heimspiel der SG Oberes Edertal abgebrochen

Zwei Mal kommt Notarzt

Laufduell vor dem Abbruch der Partie: der Biedenkopfer Heiko Biesenthal (rechts) gegen den Heimakteur Jusuf Ugurlu. Foto:  W. Hartmann

Reddighausen. Zwei schwere Verletzungen sorgten dafür, dass das Fußball-Kreisoberliga-Spiel zwischen der SG Oberes Edertal und dem VfL Biedenkopf nach 55 Minuten abgebrochen wurde. Die Mannschaft von OE-Trainer Holger Paulus sah sich nicht in der Lage, das Spiel fortzusetzen. Zu diesem Zeitpunkt stand es 2:0 (1:0) für die Gäste.

Zunächst hatte es Bogdan Bandurko getroffen (43.). Er musste noch vor der Pause mit Verdacht auf einen Bänderriss am Knöchel raus. Der Krankenwagen wurde gerufen und war mit seinem Personal noch vor Ort, als Yusuf Ugurlu vor Schmerzen schreiend liegen blieb. Eine schwere Knieverletzung wurde festgestellt, ein zweiter Krankenwagen mit Notarzt hinzugezogen. Noch auf dem Platz wurden schmerzstillende Infusionen gelegt. Die Heimmannschaft sah sich angesichts dieser Umstände nicht in der Lage, die Partie fortzusetzen.

Bis dahin hatten die Gäste ein 2:0 vorgelegt. Der erste Angriff (2.) führte zum 0:1, wobei die Heimelf vehement ein Foul an Keeper Torsten Theis reklamierte. Torschütze war Heiko Biesenthal. In der Folgezeit sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie, in der die OE-Kicker eine solide Vorstellung abgaben und sich auch ein Chancenplus erarbeiteten. Die dicke Tormöglichkeit hatten aber die Gäste, mit einem Freistoß an die Latte durch Dennis Rakowski (38.).

Auch in der zweiten Hälfte war gerade eine Minute gespielt, als es erneut im OE-Tor klingelte. Diesmal war Felix Michel nach einer Ecke zur Stelle. Nur eine Zeigerumdrehung danach ereignete sich die schwere Verletzung. Etwa zehn Minuten später verließen die Spieler das Feld, auf dem sich zu diesem Zeitpunkt noch der verletzte Ugurlu befand.

Oberes Edertal: Theis - P. Blank, Pracht, Kroh, Wafa, Blank, Hirt, Bandurko, Ugurlu, Bartel, Dittmaier. E: Gebhardt, Paulus.

Biedenkopf: El Issa - Wickenhöfer, J.-M. Cegledi, Bodenbender, L. Cegledi, Biesenthal, Rakowski, Stubenrauch, Adam, Ferchland, Michel.

SR: Bengelsdorff (Marburg). Zuschauer: 150.

Tore: 0:1 Heiko Biesenthal (2.), 0:2 Felix Michel (46.).

Besondere Vorkommnisse: Spiel wird in der 55. Minute nach schweren Verletzungen abgebrochen. (zhw)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.