Kreisoberliga

Erster Spitzenreiter der Saison: Dörnberg II siegt gegen Grebenstein

Dörnberg. Die zweite Mannschaft von Dörnberg II ist der erste Spitzenreiter der diesjährigen Fußball-Kreisoberliga-Saison. Die FSV-Zweite besiegte die Grebensteiner Zweite mit 4:1.

Während die heimische Kreisoberliga erst am kommenden Samstag regulär in die Saison startet, nutzten die Reserven der Verbandsligisten Dörnberg und Grebenstein das Derby, um das Vorspiel zu bestreiten. Während das Spiel der Verbandsligisten von Spannung geprägt war, war das Kreisoberliga-Spiel eine eindeutige Sache: Rico Lotzgeselle und Nils Effner brachten Dörnberg II kurz vor der Pause in Führung. Andreas Weber (53.) und Laurin Kittag (67.) bauten sie auf 4:0 aus, ehe Maimilian Hartmann in der 82. Spielminute der Grebensteiner Ehrentreffer gelang.

Rubriklistenbild: © Franz-Peter Tschauner/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.