SVE feiert Kenneth Söder

Espenau. Im Duell der Kellerkinder in der Fußball-Kreisoberliga verbuchte der SV Espenau mit einem 1:0 (0:0)-Heimsieg gegen die SG Elbetal drei wichtige und wertvolle Zähler.

Die Platzherren diktierten zwar über weite Strecken das Geschehen, doch so richtige hochkarätige Einschussmöglichkeiten ließ der Elbetaler Abwehrriegel nicht zu. Selbst fuhren die Gäste nur gelegentliche Entlastungsangriffe.

Zum Matchwinner avancierte nach feiner Vorarbeit von Spielertrainer Jörg Odensaß Kenneth Söder (56.) mit dem Tor des Tages. (zih)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.