Schauenburg II bezwingt Sand II mit 3:1

Guter Start des Liga-Neulings

Elgershausen. Einen gelungenen Einstand feierte Aufsteiger SG Schauenburg II. Die Vereinigten unter ihrem Neutrainer Tobias Hessler ließen auf der heimischen Elgershäuser Goldberg-Kampfbahn den SSV Sand II doch etwas überraschend mit 3:1 (2:0) abblitzen.

Marco Patalong (29.) hatte die Hausherren in Führung geschossen. Als kurz vor dem Pausenpfiff ein Schauenburger Erfolg nur regelwidrig verhindert werden konnte, nutzte Dennis Kellner (44.) den fälligen Strafstoß und baute den Vorsprung aus. Nach dem Seitenwechsel versuchte die Verbandsligareserve das Blatt noch zu wenden, offenbarte dabei jedoch mangelhafte Abschlussschwächen.

Den Dreier für die Schauenburger tütete dann endgültig Bendetikt Lecke (68.) ein. Er hämmerte einen gut 20-Meter-Freistoß unhaltbar zum 3:0 in den oberen Torwinkel. Für den Ehrentreffer in der Schlussminute benötige Sand einen Strafstoß. (ihx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.