Oberelsunger 3:1-Sieg

Joker lassen FCO jubeln

Sand. Der in die Fußball-Kreisoberliga aufgestiegene FC Oberelsungen meisterte die Auswärtshürde beim SSV Sand II mit Bravour und feierte auf der Sander Höhe einen 3:1 (0:0)-Erfolg.

Im ersten Durchgang versäumten es die Sander, ihre Überlegenheit in Tore umzumünzen, wobei die Gäste mit kluger Kontertaktik aber auch immer brandgefährlich blieben.

Kurz nach dem Seitenwechsel schoss dann Janik Kellner (49.) die Gäste in Führung. Die gerade von FCO-Coach Mike Mönicke eingewechselten Kai Uwe Kuntze (55.) und Daniel Dzaja (69.) machten dann für die nun einfach abgezockteren Elsinger den Sack endgültig zu.

Den Platzherren, die doch mächtig abbauten, blieb durch Salko Dzaferi (77) lediglich der Ehrentreffer. (ihx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.