Elsinger bleiben im Keller

SSV Sand II schlägt Oberelsungen durch Tore von Mirus und Schmidt

Sand. Der SSV Sand II feierte in der Fußball-Kreisoberliga einen 2:0 (1:0)-Heimsieg gegen den FC Oberelsungen.

Damit kann sich die SSV-Reserve weiter Richtung oberes Tabellendrittel orientieren. Die Elsinger dagegen bleiben weiter im Keller sitzen.

Die Zuschauer sahen ein gutes Spiel von beiden Mannschaften, wobei die Sander sich letztlich jedoch druckvoller in der Offensive erwiesen und dies durch Robin Mirus (32.) und Manuel Schmidt (64. auch verdient in zählbare Treffer ummünzen konnten. Auch die Gäste hatten mehrere gute Chancen, verzweifelten dabei aber immer wieder am Sander Schlussmann Christoph Rausch. (ihx)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.