Drei Spiele in den Kreisligen

FSV III und Obermeiser/W. spielen 1:1

Hofgeismar/Wolfhagen. Drei Spiele gab es gestern in den heimischen Kreisligen.

In der Fußball-Kreisoberliga trennten sich der FSV Dörnberg II und die SG Obermeiser/Westuffeln im Verfolgerduell mit 1:1 (1:1). Die FSV-Reserve trauerte den vielen verpassten Torchancen im ersten Abschnitt nach, als nur Sohn Kevin Richter zum 1:0 traf. Das 1:1 für die SG durch Nils Kutschka zwei Minuten vor der Pause kam überraschend. Nach dem Seitenwechsel hatte dann aber die Dopatka-Elf zwei hundertprozentige Einschussmöglichkeiten, sodass sie sich das Remis doch noch verdiente.

Den ersten Sieg in der Kreisliga A feierte deer FC Inter Hofgeismar, der sich nach Treffern von Emre Coskun (3.), Ercan Seremet (12.) und David Piatek (50.) mit 3:0 beim TSV Schöneberg durchsetzte. Kreisliga B

Kreisliga B: Dörnberg III - Obermeiser/Westuffeln II 2:3 (0:1). Tore: 0:1 Daniel Utsch (44.), 1:1, 2:1 Tim Wolf (63., 71.), 2:2, 2:3 Nils Kutschka (88., 90. + 1). (zyh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.