Reuter und Kellner treffen für SG-Reserve

Elgershausen. Für eine Überraschung sorgte die in die Fußball-Kreisoberliga aufgestiegene SG Schauenburg II. Denn die Vereinigten von Coach Tobias Hessler gaben vor heimischer Kulisse dem Drittplatzierten SG Reinhardshagen mit 2:0 (1:0) das Nachsehen.

Schauenburg steht nach diesem Erfolg auf Rang neun der Tabelle. Die Mannschaft holte damit die Punkte 13, 14 und 15.

„So kann es weitergehen.“

Burkhard Röhn, Schauenburg

Platzherren-Pressewart Burkhard Röhn: „Es war insgesamt eine Begegnung ohne große Höhepunkte. Jede Mannschaft hatte zwei oder drei gute Einschussmöglichkeiten, wir haben unsere eiskalt genutzt. Das freut mich sehr. So kann es weitergehen.“

Das 1:0 erzielte Timo Reuter. Die Führung sahen die Zuschauer in der 33. Minute. Nach dem Seitenwechsel versuchten die Weservereinigten mit mehr Druck und Tempo das Blatt zu wenden, jedoch vergeblich.

Fast mit dem Schlusspfiff machte dann Dennis Kellner (90.) mit dem 2:0 alles klar. (ihx)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.