Sand II gewinnt in Wettesingen mit 2:0 Toren

SSV-Kontertakik von Erfolg gekrönt

Wettesingen. Ganz lange Gesichter gab es in den Reihen der SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen. Denn die Vereinigten von Interimtrainer Marco Wolff, die sich in der Fußball-Kreisoberliga weiter Richtung Spitze orientieren wollten, mussten sich zu Hause dem SSV Sand II mit 0:2 (0:0) geschlagen geben.

Klare Überlegenheit

In den SG-Reihen verstand man die Fußballwelt nicht mehr. Denn im ersten Durchgang erarbeiteten sich die Vereinigten eine klare Dominanz, konnten diese jedoch nicht zählbar umsetzen. Selbst einen Strafstoß hämmerte Dennis Flörke (30.) an die Metallstange.

Nach dem Seitenwechsel wurde die Überlegenheit der Platzherren noch gravierender, doch der krönende Abschluss wollte ihnen einfach nicht gelingen.

Konterfußball

Da waren die auf Konter lauernden Sander schon aus einem anderen Holz geschnitzt.

Edmund Borgardt (74.) brachte seine Farben in Führung, die Robin Mirus (88.) gar noch ausbaute.

Wolff: „Es waren die einzigen beiden echten Sander Chancen.“ (ihx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.