Kreisoberliga: Nordshausen von personell verstärkter FSC-Reserve überrollt

Alle neune für Lohfelden

Wieder hat er abgezogen: Lohfeldens Kevin van der Veen (15) stellte die Nordshäuser, hier mit Torhüter Dominik Gross und Martin Rischkowski (9), ständig vor Probleme. Foto: Zgoll

kassel. Wer sich vom Schlagerspiel der Fußball-Kreisoberliga zwischen dem SV Nordshausen und dem FSC Lohfelden II viel Spannung erwartet hatte, wurde enttäuscht. Die Gäste, bei denen unter anderem René Huneck und Jaroslaw Matys aus dem Hessenliga-Kader aufliefen, machten beim 9:2 (6:1) kurzen Prozess und entschieden die Begegnung bereits vor der Halbzeit.

In den ersten zehn Minuten hielten die Nordshäuser die Partie offen. Dann eröffnete Demetrio D’Agostino den Torreigen mit einem präzisen Schuss aus rund 20 Metern (13.). Haarsträubende Abwehrfehler des SVN, aber vor allem die individuelle Klasse der Gäste führten dazu, dass Lohfelden im ersten Durchgang weitere fünfmal traf.

Allein der überragende Kevin van der Veen erzielte drei Treffer. „Die erste Halbzeit war sehr gut“, lobte FSC-Trainer Dirk Bohne denn auch seine Elf. Für Nordshausens Ehrentreffer im ersten Durchgang sorgte Philipp Habedank (33.).

Nordshausen musste früh auf Torjäger Marco Stanek verzichten, der mit einer Fußprellung ausgeschieden war (21.). Immerhin verwandelte Felix Lehmann einen Elfmeter mit frechem Lupfer zum 2:6 (47.). Bis zum Schlusspfiff schraubte der FSC das Ergebnis weiter in die Höhe.

„Meiner jungen Truppe fehlt die Erfahrung, um gegen solch stark besetzte Mannschaften mithalten zu können“, erklärte SVN-Trainer Dirk Peter die erste Saisonniederlage seiner Elf.

SV Nordshausen: Gross - Schleifer, Rischkowski (70. Bushiri), Banas, Ehrhardt - Eryilmaz, Cinar, Habedank, Stanek (21. Lehmann) - Toksoy (78. Nasery), Haqmal FSC Lohfelden II: Bauernschmitt - Kwiotek (56. Budach), Blahout, Pavic, Winter (58. Gutierrez Cedeno) - D’Agostino, Juricic - Ninkovic, van der Veen, Matys - Huneck SR: Kraft (Volkmarsen) - Z: 80 Tore: 0:1 D’Agostino (13.), 0:2 van der Veen (17.), 0:3 Ninkovic (23.), 1:3 Habedank (33.), 1:4, 1:5 van der Veen (35., 38.), 1:6 Huneck (41.), 2:6 Lehmann (47./FE), 2:7 Pavic (69.), 2:8,2:9 Ninkovic (83.,87.)

Von Philipp Wegner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.