Zur Winterpause

Die Zwischenbilanz: Bergshausen ist das Maß aller Dinge in der Kreisoberliga

+
Voller Einsatz: Im Spitzenspiel trafen am zehnten Spieltag Wolfsanger und Bergshausen aufeinander. In einer hochklassigen Partie setzten sich die favorisierten Bergshäuser 3:1 (1:1) durch. Hier kämpfen Justin Richter (Bergshausen, links) und Lukas Haack um den Ball.

Die Fußball-Kreisoberligen machen Winterpause, wir ziehen eine Zwischenbilanz. Mit Spitzenreiter FSV Bergshausen zieht in Kassel der Top-Favorit einsam seine Kreise.

Zwischen Wolfsanger, Fortuna Kassel und der TSG Wilhelmshöhe ist ein Dreikampf um Platz zwei entbrannt. Im Sportkreis Hofgeismar/Wolfhagen ist die SG Schauenburg noch im Titelrennen dabei. Die Teams ab Platz zehn stehen voll im Abstiegskampf.

0 Remis-Spiele...

absolvierten bisher mit Fortuna, Wolfsanger, Wilhelmshöhe und Bergshausen, so viele Mannschaften wie in den vergangenen fünf Jahren nicht.

2 Spielern gelangen Hattricks...

Mounir Bouhoutta (Bergshausen) und Marcel Jacobi (Sandershausen II). Jacobi benötigte 13 Minuten für die Treffer. Übertroffen wurden beide vom Grebensteiner Jannik Kleinschmidt (ehemals Vellmar) der für seine drei Tore in der Partie bei der SG Schauenburg ganze vier Minuten benötigte.

Jannik Kleinschmidt, schnellster Hattrick-Schütze

3 Trainerwechsel...

gab es in der Kasseler Kreisoberliga. Dirk Bohne übernahm beim AFC Kassel von Fatmir Kajtazi. Bei Bosporus löste Nima Latifiahvaz Eren Cihan ab. In Rengershausen trat Uli Becker zurück, für ihn führen die Brüder Ibo und Enver Gül das Team. In Schauenburg übernahm zunächst  Fabian Reitze für Benni Lecke. Überraschend trennte sich die SG kürzlich wieder von Reitze. Für ihn übernahm Alan Scott, zuletzt Spieler von Eintracht Baunatal.

Alan Scott, Trainer in Schauenburg

4 Tore in einem Spiel...

und das sogar zweimal, gelangen Boukhoutta. Dem Schauenburger Luca Siciliano und der Grebensteiner Kleinschmidt glückte es je einmal.

5 Tore in einer Partie...

gelangen nur Fortunas Michael Schmidt am ersten Spieltag beim 6:2-Erfolg gegen Wilhelmshöhe.

Michael Schmidt, traf fünfmal in einem Spiel für Fortuna

7 Eigentore...

fabrizierten die Akteure. Spitzenreiter Bergshausen profitierte mit zwei Treffern am meisten.

9 Spiele ohne Sieg...

ist die längste Negativserie. Sie weist der AFC Kassel, der von Rang sechs auf Relegationsplatz 13 abrutschte.

14 Mannschaften...

zählt die Kreisoberliga. Noch nie zuvor waren so wenige Teams am Start.

15 Spieler...

trugen sich für Bosporus in die Torschützenliste ein. Am häufigsten Enes Karakuz (12).

20 Tore...

wurden am 13. Spieltag erzielt, die wenigsten an einem Spieltag. Das sind weniger Treffer, als der beste Torjäger bisher geschossen hat. Bergshausens Mounir Boukhoutta steht schon bei 23 Toren.

26 Spielabsagen...

gab es zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. Diesmal fiel nur Rothwesten II gegen Türkgücü II den Witterungsbedingungen zum Opfer.

40 lautet der Torrekord...

aufgestellt am 14. Spieltag, dem ersten der Rückrunde. Dahinter folgt mit 37 Treffern der erste Spieltag der Saison.

42 Punkte...

hätten die Bergshäuser nach 14 Siegen auf dem Konto. Wegen fehlender Schiedsrichter wurde einer abgezogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.