Tennisplatz steht zur Verfügung

FC Edermünde ködert Schweinsteiger: Spaß-Angebot an den Weltmeister

Keine Zukunft mehr in Manchester, aber vielleicht in Edermünde: Bastian Schweinsteiger liegt ein Angebot vor. Foto: dpa

Edermünde. Bastian Schweinsteiger zum FC Edermünde! Diese Schlagzeile wünschen sich die Anhänger des Fußball-Kreisoberligisten. Marcel Klitsch von der Facebook-Seite „FC Edermünde Supporters“ hat dem Weltmeister über das soziale Netzwerk ein Angebot geschickt.

Unter anderem wird dem früheren Nationalspieler ein Spind angeboten - der allerdings erst noch aufgestellt werden muss. Die launig geschriebene und mit einem Augenzwinkern versehene Offerte kam gut an. 18 000 Mal wurde der Beitrag auf Facebook angesehen. „Normalerweise werden unsere Beiträge 3000 Mal angeklickt. Schweinsteiger hat uns jetzt einen Rekord beschert“, freut sich Klitsch.

Der langjährige Spieler vom FC Bayern wurde von Startrainer Jose Mourinho bei Manchester United ausgebootet, soll nur noch in der Reservemannschaft spielen. „So geht man mit einem verdienten Spieler doch nicht um. Basti hat in Edermünde viele Fans“, sagt Klitsch und hofft den Superstar von einem Wechsel überzeugen zu können. Deshalb wurde extra ein Edermünde-Trikot mit der Nummer 31 bestellt auf dem alle Kreisoberliga-Spieler unterschreiben sollen. „Dann schicken wir es zusammen mit einer Dauerkarte zu seinem Manager“, erzählt Klitsch. Warum nicht nach Manchester? „Das ist uns zu unsicher. Vielleicht ist er ja dann schon weg. Ich könnte mir auch vorstellen, dass er nach Amerika geht“, sagt der 27-Jährige.

Immer wieder sorgten in der Vergangenheit unterklassige Fußballklubs mit spaßigen Offerten für Furore. Der niedersächsische Bezirksligist TSV Winsen stieg beispielsweise in das Rennen um Marco Reus ein. Bei Schweinsteiger waren hingegen die Edermünder die ersten. „Kurz nach seiner Aussortierung habe ich den Post geschrieben“, sagt Klitsch.

Jetzt hat Viertligist Stuttgarter Kickers dem Weltmeister ein Angebot unterbreitet. Aber die Edertaler haben auch noch ein Ass im Ärmel. So wird Schweinsteigers Ehefrau, Weltklasse-Tennisspielerin Ana Ivanovic, die Anlage vom TC Edermünde zur Verfügung gestellt.

Bislang gibt es aber von Schweinsteiger keine Reaktion auf die Angebote.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.