Nur in Treysa und Röllshausen wird gespielt

Wintereinbruch: Kaum Fußball im Schwalm-Eder-Kreis

Schwalm-Eder. Der Wintereinbruch trifft die Fußballer im Schwalm-Eder-Kreis hart. Fast alle Spiele sind abgesagt.

Nur drei Partien können am Sonntag über die Bühne gehen. In der Gruppenliga hat der 1. FC Schwalmstadt II auf Kunstrasen in Treysa ab 16 Uhr den FC Körle zu Gast. Zudem spielen auf Rasen in Röllshausen der SC Neukirchen und die SG Ohetal/Frielendorf. Los geht's um 13.15 Uhr mit dem Duell der Reserve-Teams in der Kreisliga B 4. Anschließend steigt der Vergleich des SCN und der SG in der Kreisoberliga ab 15 Uhr.

Trotz Kunstrasens fielen etwa die Verbandsliga-Spiele zwischen dem TSV Mengsberg und SV 07 Eschwege sowie SC Kaufungen und 1. FC Schwalmstadt den Witterungsbedingungen zum Opfer.

Rubriklistenbild: © Big-RGB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.